Reitparcours merken?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo tigerluk, Ich reite noch nicht lange Parcoursspringen und habe erst einmal an einem Turnier teilgenommen, aber auch ich hatte zunächst große Angst, dass ich mich verreite. Ich mache es so, dass ich mir die Zeichnung des Parcours sooft es geht ansehe, sie mit dem Finger nachmale und auch laut vor mich hinspreche: "Erst linke Hand Galopp, Cavaletti eins, durch die ganze Bahn wechseln über Kreuz 2, Galopp korrigieren nicht vergessen..." Dann sehe ich mir auch gerne an, wie andere den Parcours springen und gehe ihn auch mehrmals ab. Das funktioniert bei mir immer sehr gut, ich weiß heute noch welchen Parcours ich beim Turnier vor zwei Monaten geritten bin, hihi. Freu mich auf dein Feedback! Lg schokifreak12

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tigerluk
14.07.2013, 18:41

erstmal danke für die antwort ! das mit dem vorsagen probier ich mal .. ich stell die frage eigentlich nur weil ich vor 1 woche auf nem e-springen war und man den parcours nur 1x ablaufen durfte ! ich war 2. reiter und der erste wusste ihn auch nich-----> ich konnte ihn nicht öffters abgehn ( was ich sonst immer mache ) und ihn mir nicht einmal anschauen. ich bin dann rein gerritten und war nach sprung 2 völlig überfordert und musste schliesslich gehen.

0

Sich einen Reitparcours zu merken wird mit der Zeit immer leichter, wenn du erst einmal Routine bekommst, da dein Gehirn quasi darauf trainiert wird sich immer neue Kombinationen zu merken. Ich persönlich finde es auch sehr hilfreich die einzelnen Sprünge mit ihren charakteristischen Eigenschaften, wie zum Beispiel Farbe oder Aufbau (Oxxer, Steil, IN-OUT, Mauer,..) in der richtigen Reihenfolge für mich aufzusagen. Das tue ich auch während ich im Parcours bin..

Hoffe es hilft Dir weiter :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

merk dir die farben oder eine figur wie zum beispiel eine acht die du reiten musst.. ich habe es am anfang auch nicht merken können aber das lernnt man mit der ziet

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey, bei den Turnieren wo ich immer war oder zu geschaut habe,waren die Hindernisse nummeriert :D Ansonsten einfach gucken, wie die anderen den reiten und öfters abgehen oder die Farben merken :) Liebe Grüße.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?