Reithof im Recklinghausen

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Statt auf die Halle zu achten, würde ich dir raten, darauf zu achten, dass die Pferde richtig gehalten werden (keine Boxen, und wenn dann Paddokkboxen, optimal wäre ein Aktiv- oder bewegungsstall)und auch richtig geritten werden (Kein LDR bzw. Rollkur) ich kann dir mal ein paar super Links schicken ;)

Hilbringda steh ich. ansonsten:

St.Georg

Börste (nicht zu empfehlen)

Rohmann

Oer-Erckenschwicker RV

Reitbetrieb Kuhlmann

Schulte-Schedding

Rüping

Schnetger (neben Börste, auch nicht zu empfehlen)

Reha

und noch zich weitere...

schau am besten mal auf www.stall-frei.de

Lumita 19.06.2011, 00:01

www.reitanlage-hilbring.deVollpension, tägliches Rein-, Rausstellen, Weide im Sommer, befestigte Paddocks im Winter, 15x30 Halle, 20x40 Reitplatz, Roundpen, tägliches Misten auch an sonn und feiertagen, individuelle Fütterung, Reitunterricht und eine gemeinschaft, die du sonst nirgends findest. 235 Euro

0
Liizza 19.06.2011, 18:30

hallo!danke für die hilfreiche antwort!wo ist rüping denn?

0

Was möchtest Du wissen?