reiterschenkel

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Du meinst sicher Reiterhosen(speck)... das kommt nicht vom Reiten, sondern ist genetisch bedingt. Die Fettansammlungen in Höhe der Oberschenkel ist nach den militärisch genutzten Reithosen, Brechees benannt. Die sind beulig weit im Oberschenkel geschnitten. Vom Reiten bekommst Du muskelöse, schön geformte Beine und Po und wirkt gegen die Ansammlung von Fettpölsterchen....

MaxundWilli 28.08.2012, 20:19

Danke für das Sternchen :)

0

Öhm, ich reite seit neun Jahren mittlerweile jeden Tag und ich habe keine :D (woran das liegt weiß ich auch nicht..) Ich weiß grad nicht ob dir das hilft, aber mach einfach ganz viele Dehnübungen vor dem Reiten (musst mal googeln was es alles so gibt) und ansonsten einfach nur hoffen dass sie nicht kommen.. Ich springe mit meiner Stute jeden Tag, dehne mich davor ziemlich lange und habe keine. Andere Leute aus meinem Stall haben welche, andere sind wiederrum gertenschlank und haben keine.. Ich denke ein ganz bestimmter 'Typ' bekommt die ziemlich schnell, und andere halt gar nicht.

Tinkergirl 26.08.2012, 19:31

Jeden Tag springen ist nicht besonders gut. Das wird auf Dauer für das Pferd langweilig und belastet die Muskulatur sehr einseitig. Dressurarbeit ist auch für das Springen enorm wichtig.

0

Hi, sorry Süße, das ist absoluter Quatsch, dass man "Reiterschenkel" bekommt! Das ist einfach Veranlagung und man nennt es auch "Reiterhose" weil man um die Hüfte und den Oberschenkeln auseinandergeht, so wie früher die Reithosen geschnitten waren. Durch das reiten, wird sich dein Körper nicht verändern... wenn du mehrere Std tgl reitest, könntest du evtl zu O-Beinen neigen, aber auch das ist unwahrscheinlich!

Keine Angst, reit weiter ;) LG

miley123416 26.08.2012, 19:54

hä was doch meine reitlehrerin und alle die da reiten haben das

0

Ich reite seit 45 Jahren und nein, das sieht man meinen Schenkeln NICHT an.

Eigentlich sind alle immer ganz neidisch auf meine schönen Muskeln. :))

Laß Dir nix einreden. O-Beine bekommt man nicht vom Reiten und auch nicht vom Fußballspielen.

Hey, die bekommt man nicht vom Reiten sondern das ist Veranlagung oder ev. Krankhaft z.B. Lypödem

miley123416 26.08.2012, 19:48

em ja doch reitest du oder was des bekommt man weil man stendig auf dem pferd sitzt und sich des ja dann auch so platt macht

0
pantoffelmieze 26.08.2012, 20:34
@miley123416

Ja Miley, ich reite seit ca. 37 Jahren, und mehr als ein Pferd am Tag, auch nicht nur so zum Spaß ins Gelände. Ich habe weder O-Beine noch dicke Oberschenkel.Natürlich bilden sich beim Reiten Muskeln aus, die der normale Mensch eher selten benutzt.

0

em tinkergirl das bekommt man an den hüften und ersteht dadurch das man immer im sattel sitzt also da bekommt man breitere schenkel

MaxundWilli 26.08.2012, 23:24

ganz großer Blödsinn, wer hat Dir denn so einen Quatsch erzählt?

0
little0cookie 27.08.2012, 01:50

Hihihi :D Faule Ausrede, das kommt von zuviel Futtern!

0
Terezza 27.08.2012, 21:53

never ever!

0

Was sind den Reiterschenkel????

Also ich habe das noch nie gehört und reite seit 7 Jahren und seit 3,5 Jahren jeden Tag.

Ich reite seid fast 12 jahren und habe keine reiterschenkel...

Um die zu bekommen, musst du mindestens 25 Stunden am Tag reiten.

MaxundWilli 26.08.2012, 23:25

Falsch...die bekommt man nicht vom Reiten

0
Torstensm 27.08.2012, 01:44
@MaxundWilli

Was ist denn das für ein Kommentar? Woher willst du wissen, dass das falsch ist. Bitte zeig meinen einen Menschen (ein einziger auf dieser Welt reicht), der es geschafft hat, 25 Stunden am Tag zu reiten. Also bitte vorher kurz lesen, dann nachdenken, dann kommentieren.

0

Was möchtest Du wissen?