Reiterprüfung was muss ich können?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hey..

Es ist, denke ich der österreichische Reiterpass. Denn beim österreichischen Reiterpass muss man ohne Longe auskommen. Aber Google kann hier helfen!

Dressur: Zu reiten ist die Dressuraufgabe R1 oder R2, dies steht in der Ausschreibung. Parcoursspringen: Es müssen mindestens vier Hindernisse in der Höhe von 70cm überwunden werden. Geländeprüfung: Hier muss man eine 600m Geländestrecke in allen Gangarten in einer vorgeschrieben Zeit absolvieren. (oder) statt Parcoursspringen und Geländeprüfung, Geländespringen: Beim Geländespringen muss eine ebenfalls 600m lange Geländestrecke absolviert werden, dazu kommen 4 Hindernisse mit einer Mindesthöhe von 70cm. Davon zwei natürliche Hindernisse. Mindestens 200m müssen im Galopp absolviert werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du die Reiterpass-Prüfung von der FENA meinst, musst du dir ein spezielles Buch kaufen. Da ich aber nicht genau weiß, was du meinst, kann ich dir auch nicht wirklich weiterhelfen :/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?