reiterhosen verschwinden?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das Wort "Reiterhosen" umschreibt eine Krankheit, die nennt man Lipödem. Lipödeme werden durch das Einnehmen von Hormonen begünstigt.

Ein Lipödem lässt sich weder durch Diäten noch durch Sport in irgendeiner Weise beeinflussen.

Du solltest möglichst bald zu einem Facharzt für Lympherkrankungen gehen, höchstwahrscheinlich werden Dir Kompressionsstrumpfhosen verordnet werden.

Hier noch ein Link zu Lipödem

http://www.lipoedem-hilfe-ev.de/index.php/krankheit-lipoedem

So wie Du das schilderst, hast Du bislang nur das Stadium I. Da musst Du was tun, Lipödeme sind eine krankhafte Ansammlung von Fettgewebe. Das ist nicht heilbar, aber durch das Tragen von Kompressionsstrumpfhosen kann man eine Verschlimmerung aufhalten.

Wenn Du Glück hast, verschwindet das nach Absetzen der Pille wieder. Die Alternative ist lebenslanges Tragen dieser Strumpfhosen. lg Lilo


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mellex25
17.06.2016, 09:03

Wenn ich die Pille absetzen würde, bleiben die Lipödeme dann bestehen ?

0

Was möchtest Du wissen?