Reiterhof geht Pleite?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Sofort schriftlich die Auszahlung des Restbetrags beantragen. Bei Insolvenzen wird oft der Reihe nach bedient, wer zuerst beantragt hat, bekommt noch was. Ich hab von einer insolventen Deutsche Post Konkurrenz Briefmarken erworben. Leider habe ich zu spät bemerkt, dass die insolvent sind, der Insolvenzverwalter hatte mir mitgeteilt, dass er kurz vor mir die letzte mögliche Auszahlung vorgenommen hat. Mit Prozess etc. hätten noch geringe Chancen bestanden, doch übersehen da viele, dass der Aufwand in keinem Verhältnis zum Nutzen steht, also für Briefmarken wäre das völliger Irrsinn gewesen. Genaueres als diese eher "Erzählungen" weiß ich aber leider auch nicht, musste mich noch nicht mit Insolvenzrecht befassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Chance ist gering, aber versuchen kannst du es ja. 

Vielleicht könnten sie Dir aus der Insolvenzmasse wenigsten ein " Trostpflaster" anbieten, irgendeinen Gegenstand oder so.  :-/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde dort einfach mal hingehen und fragen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?