Reiterhaftpflichtversicherung

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Die Tierhalterhaftpflicht muss einen Zusatz enthalten "nichtgewerbliche fremde Reiter". Im Zweifelsfall ist sowieso der Halter haftbar. Der Einschluss kostet ca 20 € im Jahr.

Ein Geschäigte kann sich aussuchen, an wen er sich wendet, an Reiter ODER Halter. Im Zweifelsfall ist beim Besitzer des Pferdes eher was zu holen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?