Reiterferien, wieviel mitnehmen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wohin fährst du denn, wenn ich fragen darf? :)

Das kommt natürlich darauf an, wie das Wetter ist und ob ihr draußen oder drinnen reitet. Ich fahre auch in den Ferien immer eine Woche in Reiterferien und im Herbst hat man immer ganz schön viel Gepäck ;D

Meistens nehme ich für jeden Tag eine Reithose mit, also insgesamt 8, wenn man den An- und Abreisetag jeweils als Ganzen zählt. Genügend Hosen sind wichtig, weil es ja grade im Herbst auch mal regnen kann und bei mir ist es schon oft vorgekommen, dass meine Hose nach dem ersten Mal so nass und dreckig war, dass ich fürs zweite Mal eine andere anziehen musste. Das passiert natürlich nur wenn man bei regen ausreitet, wenn du hauptsächlich in der Halle bist, bleibt ja alles trocken, dann kann man den Dreck ganz einfach abklopfen :D

Ein großes Problem im Herbst ist auch der ständige Wetterumschwung. Bei uns ist es schon oft vorgekommen, dass wir bei strahlendem Sonnenschein losgeritten sind und bei starkem Regen wieder kamen, oder auch andersrum. Deswegen trage ich meistens ein T-Shirt und einen Pullover drüber, dann kann man den Pulli einfach ausziehen und umbinden, wenn es zu warm wird :) Wenn der Himmel nicht ganz klar ist würde ich zum Ausreiten immer eine dünne Regenjacke anziehen, die stört nicht und schützt auch gut gegen Wind. Wichtig ist, dass man genug Ersatzklamotten dabei hat, wenn mal was nass wird. Also lieber 8 T-Shirts mitnehmen und mindestens 4 Pullis / Sweatshirtjacken.

Dann noch 2 dünne, wasserabweisende Jacken und 1 etwas dickere, falls er kalt wird.

Socken würde ich auch immer mehr mitnehmen, so 10 Paar dürfen es ruhig sein, grade auf einem Reiterhof ist es ja nicht so selten, dass die Socken dreckig werden, und wenn sie dann noch nass sind, lieber wechseln, als eine Erkältung zu riskieren ;)

Wenn du nur drinnen reitest, brauchst du natürlich nicht ganz so viel, da du dann ja nicht nass wirst, aber wenn du auch ausreiten gehst, immer etwas mehr mitnehmen ;D

Ist zwar sehr viel Gepäck, aber wenn es bei dir so ist wie bei mir immer, wirst du es brauchen!

Liebe Grüße und ich hoffe ich konnte dir helfen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MissHandy0111
02.10.2016, 12:01

Danke du bist mir eine große Hilfe !!! :D

Ich fahre auf den Reiterhof Rüenberg ! ;D Ich freue mich schon sooo :))))) Aber ich habe nur 5 Reithosen . Ist das Schlimm ?

Es wird immer mit den Reitplätzen getauscht d.h. morgens reitest du vllt in der Halle , Mittags reitest du draußen und eine andere Gruppe darf in die Halle :)          Man reitet auch oft aus .

Meinst du man kann mit einer Regenhose reiten ?

Ich weiß , dass es extra Regenreithosen gibt , aber ich bekomme keine :)

LG MissHandy :D

0

Pack einfach für jeden Tag was ein und für alles 2-3 Ersatzsachen, falls es regnet und es nass wird oder so. Also der Hof auf dem ich manchmal Reiterferien mache ist nicht weit von meinem Zuhause weg und wenn ich wrkl mal noch ein Oberteil oder Socken oder sonst was brauche, kann meine Mutter schnell vorbei kommen...weiß Ja nicht wie es bei dir ist.. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MissHandy0111
06.10.2016, 20:10

Bei mir ist der 30 km weit weg also c.a eine halbe Stunde hinfahren :)

Im Notfall könnte meine Mutter auch noch was bringen ;D

0

Für jeden Tag Klamotten + Wechselklamotten, am besten noch Wetterfeste Sachen zur Sicherheit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann bitte jemand meine fragen besntworten ist wichtig 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?