Reiterferien in NRW/NDS?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Auf Gut Stockum in der Nähe von Osnabrück kann man gut RA 5 und 4 und natürlich auch Basispass und alles drunter machen. Die haben echt gute Ponys und Pferde und in einer Woche habe ich da im Unterricht extrem viel gelernt! :-)

Dankeschön, ich werde mal sehen, ob es was für uns ist:)

0

Hey!

Kennt ihr den Hof "Landhaus Niemann"? Ich war dort vor ein paar Jahren,mir hat es nicht sooo gefallen,aber da war ich auch erst 10 und bin noch ziemlich mies geritten😑 Der Unterricht an sich wird von vielen positiv bewertet.Es waren da auch einige Mädels um die 16,es wird Dressur geritten und manchmal gesprungen.Schaut doch mal auf die Homepage und viel Erfolg noch bei der Suche😊

Bubblepony🍀

Wenn du Isländer magst: Rutenmühlen

ansonsten sind im ehemaligen Zohnenrandgebiet etlich gute Höfe, sowohl in NDS als auch in Brandenburg

(ich fahre lieber nach MeckPom...)

Kann ich ungewöhnlich gut reiten?

Hallo, also meine Freundin findet das ich ungewöhnlich gut reiten kann stimmt das? Hier ein paar Infos zu mir:

  • Meine Eltern haben einen eigenen Hof und ich ( w/14 ) bin schon geritten bevor ich gerannt bin

  • Ich reite auf M Niveau

  • Ich reite jeden Tag manche Leute bezahlen mich sogar das ich ihre Pferd reite.

  • Ich habe folgende Reitabzeichen : Großes Hufeisen, RA 7, RA 6, RA 3 und RA 1

Kann ich außergewöhnliche Reiten ( mit 14 Jahren )

...zur Frage

Welches Reitabzeichen (niedrigstes)?

Heii,

Also ich bin 14 Jahre alt und möchte in den Osterferien ein Reitabzeichen machen. Ich reite derzeit ein Deutsches Reitpony -Exmoormix. Er ist ca. 1,30 m groß. Bei ihm hab ich Probleme mit der Anlehnung. Dann reite ich noch eine hafi stute( eine mit sehr schwerem Typ) ca. 1,35 groß. Mit ihr bin ich grade so auf einem schlechten E- Niveau. Und mein Reiterliches können ist ebenfalls auf einem schlechten E- Niveau. Ich bin bis jetz einmal in meinem leben mit dem ponymix über ein ca. 25 cm hohes Hindernis gesprungen aber mehr auch nicht, da ich angst habe vorm Springen. Jetzt möchte ich ein Reitabzeichen machen. Welches ist das niedrigste das ich machen kann? Auf dem Hof wo ich es machen möchte, gibt es nur Großpferde (bin bis jetzt nur einmal ein ca. 1,65 m großes pferd geritten) also , welches Reitabzeichen kann ich machen? Was muss ich dafür Alles können? Ich hab ein bisschen Angst, das ich von der Wucht auf einem Großpferd überm Sprung runtergerissen werde also runterfalle. Natürlich werde ih vorher auf den Pferden Unterricht nehmen.

Danke und Lg :)

...zur Frage

Tipps E-Vielseitigkeit?

Hallo in die Reiterwelt!
Mein Pferd und ich haben letztes Jahr im Herbst das große Reitabzeichen (RA4, A-Niveau) sehr gut bestanden. Im Gelände sind wir auch schon ein paar Mal platziert, also ist das Ziel für 2016 die erste E-Vielseitigkeit.
Kann jemand mir ein paar Erfahrungen, Eindrücke oder Tipps etc.  geben?
Gerne auch wie es bei eurer Ersten war, wer schon welche geritten ist:)
Danke im Vorraus!

...zur Frage

Reiterferien (Niedersachsen etc.)

Hallo, also ich und meine Freundin suchen für diese Oster- oder Sommerferien einen Reiterhof. Wir haben uns einige Gedanken gemacht, was genau wir suchen und auch bereits im Internet geguckt, doch man kann sich ja nie genau darauf verlassen, was auf den Websites steht und einen wirklichen guten Hof in unserer Gegend haben wir auch noch nicht gefunden, also frage ich jetzt hier einfach mal. Also wir suchen 1. entweder einen Hof, auf dem man ausreiten kann und dies nicht auf Juckelponys, auf dem Hof sollte es also vor allem auch Voll- Warmblüter geben oder von mir aus könnte es sonst auch ein Isländerhof sein, aber die Pferde sollten auch mal richtig Gas geben können und man sollte dies dann vor allem auch dürfen (heißt nicht, dass wir die ganze Zeit nur in der Gegend herumfetzen wollen, es sollte schon Pferdegerecht sein, jedoch wäre es ganz schön, wenn man auch mal etwas schnellere Galoppstrecken einbauen könnte und man auf jeden Fall durcheinander reiten darf, heißt mit Wettrennen und allem drum und dran). Oder 2. einen Hof, auf dem man an gutem Spring/ Vielseitigkeitsunterricht/ Lehrgängen teilnehmen kann (von Anfänger- A Niveau). Wo also wirklich gute Lehrpferde und gute Geländestrecken mit festen Sprüngen usw. vorhanden sind und Anfänger, sowie Fortgeschrittene etwas lernen können. Die Höfe sollten allerdings in Niedersachsen und Umgebung sein (gerne Cuxhaven, Lüneburger Heide etc.). Zu uns wir sind zwischen 15 und 17 Jahre alt, ich reite etwa auf A- Niveau und habe eigene Pferde (diese nehme ich jedoch nicht mit) und meine Freundin reitet etwa auf E- Niveau, kann sich also in allen Gangarten auf einem lieben Pferd halten. Uns geht es wirklich nur um Pferde, heißt auf dem "Ausreithöf" sollten mindestens 3 Stunden am Tag geritten werden und auf dem anderen Hof mindestens 2 Stunden, idealerweise kann man sich sogar außerhalb der Reitzeit um die Pferde kümmern und bei der Stallarbeit usw. helfen. Vielleicht kennt ihr ja einen schönen Hof, der zu uns passen könnte. Bitte direkt auf meine Frage antworten. Danke schon mal im voraus.

...zur Frage

Was braucht man für Reiterferien (Anfänger)?

Bin 13 und bin schon ein mal geritten (3 Jahre habe dann aber aufgehört wegen der Schule ...) ,aber bin schon seit 3 Jahren nicht mehr geritten, da meine Freundin dieses Jahr aufn Reiterferien geht und ich nicht die ganzen Ferien nichts machen will komme ich mit .... Aber was braucht man für 1 Woche Reiterferien? Ich komme in eine Anfänger Gruppe mit ihr wir werden normal reiten eben manchmal ausreiten...Schon mal eine danke ! :)

...zur Frage

Reiterferien auf dem Hof Schulze-Niehues

Hallo, ich und 2 Freundinnen fahren in den Sommerferien zum Reiterhof Schulze-Niehues. Ich würde gerne mal wissen wie das da alles so abläuft und wie der Unterricht ist etc. !!! Ich war auch schon auf der Internet seite aber ich wollte trotzdem gerne nochmal jemanden mit persönlicher Erfahrung hören. Ich würde mich freuen wenn ihr schreiben würdet !!! L.g

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?