Reiterferien Anfänger Ost/Nordsee oder Brandenburg?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hey:)

Ich war schon mehrmals auf dem Ponyland Norddeich und mir gefällt es da sehr gut. Dort werden die Pferde artgerecht in großen Offenställen oder Weiden in ihrer Herde gehalten. Aber ich glaube wenn d noch gar nicht reiten kannst ist es besser wenn du einen anderen Hof suchst, da es dort zwar auch Anfängergruppen gibt, meiner Erfahrung nach der wirklich gute reituntericht erst gegeben wird wenn man schon etwas besser reuten kann. Mir persönlich gefällt der Hof sehr, sehr gut, allerdings war ich eben als kompletter Anfänger noch nicht da. Es kann natürlich sein das es dir trotzdem gefällt:) Nur was ich so mitbekommen hab bei den Anfängern war jetzt nicht so, dass ich sagen würde: das ist der Beste Untericht zum Reiten lernen!

Aber letztendlich musst du entscheiden ob es dir gefällt oder nicht.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

http://www.bernsteinreiter-hirschburg.de/

Ich war da mit eigenen Pferden einige Tage auf Durchreise. War sehr nett, alle sehr freundlich, die Anlage ist top gepflegt und Sicherheit wird dort ernst genommen. Das ist auch der einzige Stall den ich jemals gesehen habe, wo der Stallbesitzer seine Einsteller als Kunden sieht und alles für ihr Wohl tut. Was ich so mitbekommen habe, dass alle Urlaubskids am Ende der Reitferien das Große Hufeisen ablegen.Altersklasse war so 6 bis 20, dann gab’s da auch ein paar Erwachsene 30+, aber das waren auch getrennte Gruppen.Vielseitigkeitsplatz mit Gelassenheitshindernissen, Dressurviereck und Springplatz und eine tolle Halle.Über die Pferde kann ich nix sagen, Ponys von 115 cm bis Großpferd 160 cm. Ansonsten sind das halt Schulpferde und keine Turnierpferde. Sollte aber klar sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo!
Ich weiß, es liegt niiicht ganz in deiner Nähe, aber wie wärs mit Djerba? Das ist ne kleine Insel bei Tunesien und wird das Reiterparadies schlechthin genannt. (Dagegen kann weder Ost-/Nordsee an ;-) ) Könnte man mit einem schönen Urlaub verbinden, denn auch das Meer ist dort sehr schön. Und im Moment ist es recht billig. Google doch mal, du wirst verliebt sein in die Insel ;-) 
Reiten wird dort nie langweilig, es ist sowohl für Anfänger als auch für Profis. Und wer es schnell mag, der wird auch beim Galopp am endlosen Strand dort auf seine Kosten kommen :-)) 

Ich kann nur aus eigener Erfahrung sprechen und es dir wärmstens empfehlen!! Man sagt immer: Djerba ist eine Krankheit. Wer einmal dort war, wird nie mehr davon loskommen. ;-) 

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kenne zislow ist eine Stunde von der Ostsee weg supper Haltung und Unterricht bieten aber kein Lounge an wäre all so sinnvoll wenn du reiten kannst ist ohne Sattel aber man gewöhnt sich schnell dran war dort schonn 2 mal sind tolle pferde 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?