Reiterferien ähnlich wie gut Stockum

2 Antworten

Wo willst du denn hin? Also welches Gebiet?

Sonst wie wärs mit dem Lübbenhof in Delbrück, es wird mit Sattel geritten, zwei mal am Tag hast du eine Reitstunde einmal Gelände einmal unterrricht in der Halle oder auf dem Dressurplatz, man reitet das oder die gleichen Pferde die ganzen Woche, also es kommt drauf an ob dein Hallenpferd auch Geländefähig ist, man kann ab 8 Jahren dort Urlaub machen und nach oben gibt es nicht wirklich ne Begrenzung, von kleinen Shettys bis zu Großpferden alles dabei und von zierlicher bis breiten Gewichtsträgern ebenso.

Wenn dir das weiterhilft sonst kannst du gerne noch fragen stellen :))

Danke für deine Antwort :) Also Gebiet ist eigentlich vollkommen egal :D Ich schau mir den Hof mal an

0
@Eowinne

Und das Klima zwischen den Gästen ist immer super und es entstehen schnell Freundschaften und Betreuer und Reitlehrer kennen den Hof und sind natürlich super freundlich :)

0

Der Reiterhof Berger in Sachsen ist eigentlich ganz cool. Du kannst den ganzen Tag mit den Pferden zusammen sein und soweit ich weiß bekommt man die Woche über auch sein eigenes Pflegepferd. Und da ist es auch egal, wie alt du bist.

Danke für deine Antwort :) Ich schau mir den Hof dann gleich mal an

0

Wie kann ich Besitzer von Pferden von mir überzeugen?

hey, ich bin auf der Suche nach einer RB und bei mir in der Nähe gibt es einige Offenställe und ich wollte die Besitzer mal fragen, ob sie eine Reitbeteiligung brauchen. Weil ich aber keine Ahnung habe, wann die zu ihren Pferden komme, wollte ich denen einen Zettel an den Zaun der Pferde dranmachen, dass ich eine RB suche , wie gut ich reiten kann, Telefonnummer und so. Ich würde gerne von euch wissen, ob die Idee gut ist und wie ich die Besitzer am besten von mir überzeugen kann :) Ich freue mich auf Antworten!

...zur Frage

Reiten hintern wundgescheuert

Hallo liebe community, Ich hab folgendes prpblem: ich fahre über die ferien und manchmal auch übers wochenende auf so einen richtig coolen ponyhof. Dort reiten wir immer ohne sattel. Ich bin da immer so zwiscgen 3tagen und 2 wochen. 3 tage bedeutet, 3 mal jeweils eine stunde reiten. Seit einem jahr habe ich aber das problem das ich mir den hintern total wund scheuere, bzw sogar blutig. Komischerweise ist das erst seit einem jahr ao. Vorher war das nie. Ich hane auch eine radlerhose gekauft. Das ging auch einmal echt gut, aber mittlerweile bringt das auch nichts mehr. Was kann ich denn da machen. Und nein, es gibt nicht die variante mit sattel zu reiten oder gar nicht mehr zu reiten ;) Nir das ist echt schmerzahf. Vielleicht kennt ihr das ja. Ich habe mir auch eine neue reithose gekauft, weil ich gelesen habe dass das mit einer hose mit vollbesatz besser sein soll als mit einer die nur kniebesatz hat so wie meine. Bringt aber auch nichts. Ich freue mich über jeden rat ;) Lg P.s. Ich hab das vom ipad aus geschrieben, also entschuldigt bitte rechtschreib oder groß und kleinschreib fehler. Das ost beim ipad immer ein bisschen doof. Und dann noch einen schlnen abend ;)

...zur Frage

Fjordpferdehof Eitenmüller / Ponyhof Karger

Hi, ich möchte mit einer Freundin auf Reiterferien fahren und wir haben uns diese beiden ausgesucht. Möchten jetzt aber wissen, welcher der beiden Höfen der bessere ist. Uns währe eine familiere Hofatmosphäre wichtig. Wir beide reiten am liebsten im Gelände, auf Hafis oder ähnlichem. Wir sind beide nicht an Tunieren oder Sportpferden interessiert. Und möchten zwischen den Reitstunden/Ausritten etwas zu tun haben. Also nicht nur rum sitzen. Welchen der Höfe findet/fandet ihr besser? Lg

...zur Frage

Fesselkopfgamaschen in Geländeprüfung?

Hallo, Ich bin die letzten Jahre mit Pony in Vielseitigkeiten unterwegs gewesen, aber da ich jetzt auf mehrere Großpferde umsteige, mit denen ich ebenfalls Busch reiten werde, brauche ich auch eine neue Ausrüstung (1 VB, 2 WB). Ich bin also grade auf der Suche nach z.B. Neuen Farbigen Geländegamaschen. Soetwas findet sich aber leider nicht so einfach (und in einer guten Preisklasse). Daher mal aus Neugier: wäre es schädlich im Busch mit Fesselkopfgamaschen zu reiten?

Freue mich auf antworten :) glg

...zur Frage

Wieso "hängen" so viele Kinder an Junkern Beel? [Beschreibung lesen. -.-]

Hey.

Ich kappier' das einfach nicht, warum sooo viele Kinder/Jugendliche an Junkern Beel hängen bzw. da hin wollen. Viele gehen ja auch dahin, damit sie ihre I-net Freunde in Real treffen& "stecken" sich damit gegenseitig an.

Die meisten wissen auch von den ganzen Unfällen& das die Pferde da nicht gut ausgebildet sind, aber die sagen dass, das nicht stimmt& die Leute, die das sagen, nur lügen!!

Ich wäre ja auch fast mitgekommen, aber hatte dann noch keinen Bock mehr. :D Habe aber nicht soo daran gehangen..

[Unten sind noch Bilder von "Junki-verrückten-Kindern". Die Bilder wurden mir geschickt& ich solle die weiter schicken, also denke ich das es kein Problem ist die hier zu veröffentlichen, dazu bitte nichts mehr sagen. :) ]

Also, was ist an Junki/Junkern Beel soo toll, wenn da eh nur Unfälle passieren& die nur Geld wollen usw..?? Über eigene Erfahrungen würde ich mich auch sehr freuen!

Ich hoffe, das mir jemand das erklären kann& bitte noch abstimmen ob ihr zu Junkern Beel fahren würdet, oder schon mal da wart usw.. Bitte mit Begründung!

Grüße, Sahhz ;-)

...zur Frage

Welche Reitabzeichen für Turniere (Hessen) und wie/wo machen (in Reiterferien?)?

Hey :)
Also ich W/16 habe seit kurzem die für mich best mögliche Reitbeteiligung im Umkreis bekommen!
Ein 13 jähriger Haflinger Wallach, zwar übergewichtig aber sehr lieb und kann viel.
Die Eigentümerin (auch sehr jung, verstehe mich sehr gut mit ihr) hat noch ein Pferd, ein Dressurpferd, mit dem sie nächsten Sommer A Dressuren reiten will (in anderen Ställen, unsere Veranstalter keine Turniere. Und sie selbst kann mehr, aber das Pferd ist 'erst' auf A Niveau.)
Ich würde dann mal fragen ich ich mit meiner RB mitkommen dürfte und zB eine E Dressur oder erst mal einen Reiterwettbewerb reiten dürfte (evt auch A, müsste meinen Reitlehrer dann fragen was er am passendsten findet).
Meine RB war schon mit ihr auf Turnieren, also kennt er es und ist schon als Turnierpferd Registriert.

Nun ist es so das ich (nach einem mittelmäßigen Versuch mit einem viel zu jungen und unerfahrenem Pony (Ex RB) auf Wunsch des Eigentümers) eine E Dressur (inoffiziell) geritten bin und gerne weiter Turniere reiten möchte, ich habe großen Spaß daran!
Jedoch habe ich kein einziges Abzeichen...
Daher wollte ich fragen:
Welche Abzeichen brauche ich in Hessen umTurniere reiten zu dürfen?
Es wäre nur Dressur, da das Pferd nicht springen darf (alte Verletzung, ist aber die einzige Einschränkung).
Wobei ich gerne (und etwas lieber) Springen oder Vielseitigkeit reiten würde, wenn ich mal die Möglichkeit hätte.
Und da unser Hof nicht die Möglichkeit bietet, suche ich einen Hof der das in Reiterferien möglich macht.
Gibt es das denn?
Oder kann ich nach Schulställen suchen die Abzeichen machen und fragen ob ich dort teilnehmen kann (mit einem 'geliehenen' Schulpferd)?
Oder ist das nicht möglich/ eher unwahrscheinlich?

Ich bin euch Dankbar für jede Antwort.💕
Und einen guten Rutsch ins neue Jahr euch allen!🎆✨

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?