Reiten trotz Bandage am Knie?

... komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 3 Abstimmungen

Ausprobieren 66%
Nicht sicher 33%
Sicher 0%

4 Antworten

Ich wär da vorsichtig, weil wenn dann irgendwas ist, wo man mal kurz nicht ans Knie denkt, dann macht man doch wieder wie immer. Bewegungslernen ist hauptsächlich ein Lernen ins Unterbewusstsein, sodass es sehr, sehr schwer ist, in jeder Situation sich bewusst zu machen, dass manche Bewegungen vielleicht noch nicht gut sind.

Wegen unserer unbewussten Handlungen ist es ja so schwer, sich vormals antrainierte Fehler wieder abzugewöhnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Moglihdl
16.02.2016, 14:31

und wenn ich nur sitze, also ohne schenkeldruck und nur im schritt? Die Bandage ist ja zum Schutz dran und ich hatte bisher nicht dass gefühl, dass sie mir gleich wieder rausspringen würde

0
Ausprobieren

Probier es aus und guck, ob die Bandage nicht scheuert und ob du schmerzen hast. Ggf. ohne Bügel reiten... Bisschen Schritt schadet nicht, damit springen und es belasten würde ich jetzt nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Moglihdl
16.02.2016, 14:13

ok danke :)

0
Ausprobieren

Wenn dein Reitpferd schreckhaft oder schwierig ist, würde ich noch abwarten. auch leichttraben ist bestimmt nicht so vorteilhaft, ebensowenig wie kurze Bügel. Vielleicht kannst du ja auch von rechts aufsteigen, dann ist die Belastung noch geringer. 

Sollte es nicht gut klappen, kannst du ja mit Zirzensik anfangen und deinem Pferd z.B. Kompliment beibringen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Moglihdl
16.02.2016, 14:26

danke :) ich habe unterschiedliche Reitpferde und würde dann mal mit meiner reitlehrerin sprechen, dass ich ein ehr "unkompliziertes" Pferd nehme. Und ich fang auch erst mal dann im Schritt an. :)

0
Nicht sicher

ich würde das nicht machen da ich es auch schon ausprobiert habe lass es lieber für 1 monat heilen ;)

lg sisispferdchen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Moglihdl
16.02.2016, 15:00

Mein Problem ist, dass ich ja schon länger als einen Monat mein Knie geschont habe. Ist dir die Kniescheibe dann gleich wieder rausgesprungen?

0

Was möchtest Du wissen?