Reiten ohne Sattel Tipps

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hey! Dein Sitz verbessert sich wirklich wenn du ohne Sattel reitest! Du brauchst keine Angst haben! Dann verkrampfst du dich nur noch mehr! Du musst deine Angst vorm 'Fliegen' verlieren! Wenn ich fliege, muss ich immer lachen :DD Ich weiß jz nicht nob du dir bei deinem Sturz was getan hast aber... Also du darfst 1. Keine Angst haben 2. Lachen, Lachen, Lachen :-)) 3. Wenn es schneller wird schwer machen 4. IMMER Helm tragen !!! 5. WENN du fliegst am besten darauf achten das du neben das Pferd fällst :D

Und im Galopp musst du dich am besten immer schwer machen. Wenn das Pferd schneller wird darfst du dich nicht verkrampfen. Im Sattel hat man eigentlich immer besseren Halt! Und du musst grade sitzen. Und falls du das noch nicht wusstest, ein Pferd läuft immer schneller wenn du dich nach vorne lehnst (deshalb schwer aussitzen)

Ich bin z.B. auch auf einem Pony geritten (ohne Sattel), das hatte einen sehr kurzen Wiederrist. Dann bin ich im Galopp geflogen (mit Kurselkopf, sah bestimmt seeehr lustig aus) :DD. Der Helm war schrott und mein Kopf hat wehgetahn aber ich musste total lachen :DDD

Wünsche dir viel Spaß bei deiner Reitstunde !!

Lg ge0katze

Vielen Dank für deine schnelle Antwort:). Ich habe mir bei meinem Sturz nur das Steißbein win bisschen geprellt... Aber das war auch noch auf einem anderen Pferd. Ich versuche es gleich einfach mal. Ich bin schon mal ohne Sattel geritten lein Galopp nur Schritt und ein bisschen Trab. Ob ich gleich galoppiere weiß ich noch nicht.. Ich will es versuchen. Mal gucken ob's klappt. Aber danke für die Antwort;-) Vielleicht ist mein Sitz nachher auch im Sattel besser. Also manchmal ist das mit dem verkrampfen kein Problem und ich bin ganz locker. Nur wenn es mir zu "schnell" wird dann falle ich nach vorne ( was man ja nicht tun sollte..) und dann verkrampfe ich... Mal gucken ob und wie es klappt. Schöne Grüße Schlingpflanze7

0
@Schlingpflanze7

Hoffe du hattest viel Spaß :-)) Ich liebe es ohne Sattel zu Galoppieren ♥ :DD LG ge0katze

1

Ich glaube kaum, dass dir das Reiten ohne Sattel eine Verbesserung einbringt, wenn du verkrampft sitzt. Vielmehr hat das Pferd dann mit einer ungünstigen Gewichtsverteilung und einem hin- und herrutschenden Reiter zu kämpfen. Sattele dein Pferd - und reite ohne Bügel. Idealerweise solltest du allerdings einige Longenstunden nehmen, um deinen Sitz zu verbessern. Alles andere ist Unsinn. Ohne richtigen Sitz ist das Reiten für dich und das Pferd eine unangenehme Quälerei, die auch ganz schnell keinen Spaß mehr macht. Runterfallen ist kein Drama - die meisten, die ich kenne, sind schon mal unfreiwillig abgestiegen.

Das Reiten ohne Sattel ist nur (in Maßen) angebracht, wenn man einen guten bis sehr guten Sitz hat.

SInge!! Singen entspannt muss ja nicht laut sein kannstr auch nur summen:... Das relaxt dich und gibt dir nicht so den flash!! Reite einfach als hast du ein Sattel:)

Was möchtest Du wissen?