Reiten nach 5 Jahren

3 Antworten

Bin früher auch geritten und meine Tochter reitet auch schon seit Jahren. Es ist die Frage, warum du dir diese Frage überhaupt stellst. Hast du das Gefühl du kannst zu wenig. Also nach 5 Jahren kannst du mit deinem Können sicher einen Reitbeteiligung kriegen. Viele sind froh, wenn sie jemand haben der das Pferd bewegt, weil sie berufstätig oder beschäftigt sind. Und das kostet nicht mal was. So kannst du deine Kenntnisse von den Reitstunden festigen und wirst sicher schneller besser als die anderen. Je mehr du reitest, desto besser wirst du. Mehr Praxis wäre sicher gut.

Reitest du western oder englisch? Also ich reite western seit c.a 5 jahren und du solltest alle gangarten sehr gut beherschen, rückwärts gehen, hinterhandwendung, vorderhandwendung mehr fällt mir grad nich ein aber beim englischen vielleicht auch noch springen, dressur... außerdem solltest du ein bißchen die pferdesprache kennen was es mit seinen ohren, schweif u.s.w dir zeigt :)

Ich reite englisch

0

naja also der Sitz sollte gefestigt sein, alle GGA und ein bisschen Springen sollten schon sitzen, so wie allgemeines (theoretisches) wissen über gesunderhaltung beim Reiten.

Was möchtest Du wissen?