reiten mit grossen Brüsten -- geht das?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Schön aussehen ist wahrscheinlich was anderes, aber du kannst ja nichts dafür. Ich nehme mal an kein Silikon? Wie alt bist du denn? Wenn du wegen deiner großen Oberweite keine Rückenprobleme hast, sollte Reiten kein Problem sein. Allerdings solltest du einen wirklich gut sitzenden, stabilen Sport-BH tragen. Lass dich am besten in einem Geschäft beraten.LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

klar geht das. (hab selbst ein d-körbchen)

wichtig ist ein sehr guter sportbh. am besten kaufst du den in einem reitsportgeschäft, denn die kennen sich ja mit den bedürfnissen von reiterinnen aus. du musst halt mit einem preis um die 50 euro rechnen.

am besten probierst du verschiedene modelle aus. mach schon beim anprobieren den "belastungstest". hüpf und beweg dich und schau wie viel wackelt und unangenehm ist. ganz ruhigstellen wirst du die brust aber nicht können.

eventuell ist es sogar noch besser (auch für die optische form) wenn du einen sportbh über einem normalen bh trägst. dann hast du doppelten halt.

wie gesagt da musst du etwas ausprobieren und testen bis du die richtige kombi für dich findest. nebenbei ist es auch immer gut, wenn du brustübungen machst um dein bindegewebe zu stärken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo :-)

Auf die Größe komme ich nun nicht, aber auf D/E. Ein guter BH und darüber ein sehr enges, festes Top funktioniert für mich sehr gut. Leider habe ich da in Teenagertagen nicht so gute Lösungen gehabt (habe lang rumprobieren müssen) was tatsächlich auf Dauer auch Spuren hinterlässt. (Schwerkraft und so) Also ohne genügende Unterstützung wirkt da beim Reiten eine stärkere Kraft ein als z.B. beim joggen und wird schnell unangenehm.

Aber: es geht.

Eine RL sagte mal zu mir, ich könnte nie Dressurreiter werden, weil meine Oberweite zu groß ist. Aber sie hat Unrecht. Selbst das geht - wenn man eben einen Weg findet alles so zu befestigen, dass kein total unruhiges Bild entsteht. ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit dem richtigen Sport-BH geht das ohne Probleme. Ich kenn mehr Mädels mit großer Oberweite, die reiten. So lange du nicht vor hast, Jockey zu werden, ist da kein Problem :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Habe auch 75F, also nicht gerade klein.

Gut sitzenden BH anziehen, am besten natürlich einen Sport-BH (bitte einen GUTEN für extreme Sportarten, z.B. TriAction by Triumph) und dabei am Geld nicht sparen. EIn Guter Sport-BH ist teuer, macht aber Sinn, gerade bei unseren großen Oberweiten.

Also: Ja, klar, geht. Geht auch ohne Sport-BH, aber dann tuts halt dir selbst weh... Dem Pferd ist das völlig egal ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von janine95a
03.12.2013, 22:50

mir gings auch nicht ums Pferd, sondern um die anderen Menschen die zusachauen und .... naja, dann wabbelt s wahrscheinlich noch mehr wie sonst.

Ja einen guten BH habe ich auch sonst schon. Danke für den Rat mit dem SportBH-

0

Klar geht das, aber schau dass du einen möglichst festen BH trägst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja, musst halt aufpassen, dass Du das Pferd im Galopp nicht erschlägst ;-D !!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das sieht nich toll aus, geht aber

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?