Reiten mit Bauchtasche? Welche empfehlt ihr?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich hab im Sommer auch immer eine dabei. Ich hab aber ganz einfache Fahrradbauchtaschen- die bekommst du in jedem Fahrradladen.

Bei kurzen bzw normalen Ausritten, brauch ich keine Wasserflasche. Sind wir länger unterwegs, hab ich meist Satteltaschen. Ab und zu schnall ich mir auch mal zwei um. Geht auch- doch das Gewicht wird ja doch immer schwerer. Und so eine Tasche wo eine Flasche zutrinken drin ist, kann auf dauer schon unangenehm werden beim Reiten. Dann lieber eine Satteltasche dran schnallen.

Ansonsten für Handy etc. super sache :-)

Beim Krämer gibts ne Bauchtasche, die hatte eine Freundin immer an. Sie hatte da Leckerlie etc drin.

Ich hab noch nie eine gehabt und finde die auch unnötig - Schlüssel bleibt am Stall, Tempos brauch ich wenn überhaupt nur im Winter und die passen dann in die Jackentasche, Handy passt in die Hose, trinken halte ich auch mal 1-2 Stunde ohne aus und mit Leckerlie füttere ich mein Pferd während dem Reiten eh nicht :-)

Also es gibt eine von Krämer die ist von Steeds und heißt Hipbag die kostet 17,50 Euro ich hab die auch und ich finde sie sehr praktisch :) GLG

wie wärs einfach mit einer Satteltasche zum umhängen für das Pferd?

Was möchtest Du wissen?