reiten lernen aber mutter ...?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Man verbringt sehr viel Zeit an der frischen Luft, betätigt sich sportlich, tut was für seinen Körper (Gleichgewicht, Koordination, Beweglichkeit, (Kraft), Kondition und man wird lockerer), man knüpft neue Freundschaften und lernt viele Leute kennen, man lernt Verantwortung zu übernehmen, man kümmert sich um ein Lebewesen und man setzt sich Ziele, die einen anspornen und motivieren :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest vielleicht Deiner Mutter neben den bekannten Vorteilen im Reitsport, Umgang mit Tieren formt den Menschen, Fitness, weg von der Straße, Vereinswesen usw., auch klarmachen, dass Du das gerne selbst aussuchst und organisierst, soweit Du das kannst, wenn sie Dich nur hinbringt, abholt und Dir das Geld dazu in die Hand drückt.

Bedenkt man, was in der Welt gerade alles los ist, was gerade in Köln passiert ist und wenn mir meine Mädels fast täglich erzählen, dass sie in der Bahn von wem auch immer angemacht werden und sorry, es passiert TÄGLICH, dann kann man schon froh sein, wenn man weiß wo und mit wem sich sein Kind aufhält, auch wenn Ponyhöfe eine Tendenz zum Wahnsinn haben, die Kids sind da aufgehoben, sicher und machen was durchaus sehr Sinnvolles, nämlich Sport. Wenn der Verein auch noch gut ist, kommt Bildung dazu, siehe das Reitabzeichensystem.

Also wenn das keine Argumente sind?

Den Wendykram lass aber weg, das stehen Eltern gar nicht drauf.

Ich würde mein Kind sofort in einen Reitverein oder Sportverein stecken, nur aus reiner Fürsorge. Es hat natürlich keinen Sinn, wenn die Tochter reiten will und schicke sie zum Handball.

Zeige Deiner Mutter die Webseite der FN, dort sieht viel über Jugendarbeit und wie das gefördert wird, was da alles passiert usw. Auch die Zuchtverbände machen Jugendarbeit (Also bei uns im Osten extrem viel). Du musst Ihr das schmackhaft machen.

Organisierter Sport ist immer was sehr Gutes und wo sonst findet man Jugendliche, die bis in die Landesmeisterschaften kommen, egal in welcher Disziplin? Das gibt’s nur noch bei „Jugend Forscht“.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sag ihr das es dir wirklich wichtig ist. Wenn Sie das merkt wird sie es dir auch erlauben. Und sonst würde schon alles geschrieben. Ich selbst reite auch und es ist wirklich eine Bereicherung. Außerdem lebst du Verantwortung zu über nehmen und Teamwork zu leisten.
Viel Glück.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt darauf an was sie dagegen sagt ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mache eine Präsentation so hat es bei meiner Freundin funktioniert. Ihre Mutter hat sogar geweint

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was sagt deine Mutter denn gegen das Reiten?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
starkolinchen 06.01.2016, 21:18

halt ich frage sie darf ich denn mal reiten ? 

dann antwortet sie ja mal gucken und so 

dann hat sie gesagt suche 10 gründe die dafür sprechen usw. 

und sie zögert es immer wieder herraus 

0

Was möchtest Du wissen?