Reiten ist ein Sport!

14 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Reiten ist selbstverständlich ein Sport, ein sehr schöner noch dazu. Wäre es kein Sport, wäre Reiten nicht eine Disziplin bei den Olympischen Spielen etc. Reiten ist sehr anstrengend und man kann ganz schön Muskelkater davon bekommen, vor allem wenn man ohne Sattel mit einem zickigen Pferd reitet ;) Ich bin voll und ganz deiner Meinung, und ich denke alle anderen Reiter auch. Die Klassenkameraden die behaupten, es sei keiner, würde ich mal auf ein Pferd setzen. ^.^ LG Glanna

ja :D

0

Natürlich ist reiten ein Sport!!! Es ist nicht einfach "obendrauf" sitzen und "rumgetragen" werden. Beim reiten muss man sich sehr konzentrieren und man muss wirklich gute Koordinationsfähigkeiten besitzen. Wenn jemand sagt "reiten ist kein sport" dann merkt man,dass diese Person wirklich keine Ahnung vom reiten hat! (Sorry wenn sich jetzt irgendjemand angegriffen fühlt,aber das ist halt meine Meinung...)

Deine Freunde sollen einmal auf Youtube verschiedenste Reitsportarten ansehen und wenn sie des nachmachen können, dann dürfen sie was sagen!!!

Was möchtest Du wissen?