reiten geht das?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Klar geht das:) solange es dir nicht extrem schlecht geht und du Gefahr läufst deswegen vom Pferd zu fallen (Übelkeit, Kraftlosigkeit etc.) ist das kein Problem:)

Woher ich das weiß:Hobby – Jahrelange Reiterfahrung

Warum sollte das nicht gehen?

Ich nehme mal an, dass Du auch so Vorkehrung hygienischer Art triffst, nicht zum "Auslaufmodell" zu werden. Und wenn die sonst auch funktionieren, dann tun sie das beim Reiten auch. Wenn Du allerdings im Regelfall megadicke Binden benutzt, würde ich fürs Reiten vorschlagen, auf Modelle auszuweichen, wie allwaysultra und Co, die dünn sind und dennoch Menstruationsblut gut aufnehmen. Und dann kannst Du problemlos reiten.

Natürlich geht das. Benutze aber dann dünne Produkte. ( Die es auch noch gut aufnehmen )

Selbstverständlich, was machen denn die ganzen anderen Frauen, die reiten?!

Binde, Tampon oder Menstruationstasse und gut ist.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – über 20 Jahre Reiterfahrung und eigenes Pferd seit über 10J.

Also nach dem mir mein Bändchen vom Tampon das letzte mal reingerutscht ist, werde ich nur noch Binden nehmen. War mega ekelhaft, dass dingen da raus zu holen 🤮

0
@Shiraunddati

Nö. Wenn du weißt, wie der Körper aufgebaut ist (ist ja kein schwarzes Loch 😉) weißt du, dass das nicht passieren kann.

Aber alles normal, gehört dazu, zum erwachsen werden 😇😅

1

Mit einem Tampon oder einer Binde geht das

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?