reiten & kinderbekommen ich weiß nicht wie ich fragen soll :D

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Nein, natürlich nicht!

Ich kenne Frauen, die bis wenige Tage vor der Geburt noch geritten sind. Natürlich nur gemütlich im Schritt. Das hat ihnen gut getan, die Geburt ist dann manchmal sogar leichter, weil der ganze Unterkörper beweglich und geschmeidig bleibt.

Wer immer auch so einen Mist erzählt hat...

Sieh dich mal unter erwachsenen Reiterinnen um: Viele von ihnen haben Kinder...

kaddielein 21.04.2012, 23:30

ja stimmt :) danke :)

0

Wieso das denn?!

Ganz viele von den reitenden Frauen, die ich kenne, haben Kinder - meine Mutter eingeschlossen.

Ich wüsste nicht, weshalb Reiten da schädlich sein sollte - im Gegenteil, ein bewegliches Becken birgt doch so manche Vorteile... ;-)

Grüße

Ich weiß nicht,was das miteinander zutun hat :D Aber wenn man schwanger ist sollte man nicht mehr reiten gehen, denn wenn da mal was passiert, kann man das Ungeborene verlieren.

ich bezweifle es aber ich würde die raten wenn du schwanger wärst dann auf keinen fall zu reiten

weiß ich nicht, kann ich mir nicht vorstellen.

Warum sollte es? Wer setzt eigentlich so einen "Mist" in die Welt? Klare Antwort: Nein.

Was möchtest Du wissen?