Reitbeteiligung stört, wie meine Mum sagen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Sag deiner Mutter doch einfach, das Du dich gerne nach einer anderen RB umschauen möchtest weil Du mit der besagten nicht mehr zufrieden bist. Das sollte deine Mutter ja eigentlich verstehen. Wenn es jetzt so wäre das Du eine RB weniger haben willst, könnte es natürlich auf unverständnis stoßen, aber das willst Du ja nicht - du willst ja nur die eine nicht mehr.
Ich denke wenn Du ruhig und vernünftig mit deiner Mum redest, sollte das Problem aus der Welt zu schaffen sein!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bliblablupsi
19.04.2016, 18:16

endlich mal jemand ,der ohne zu meckern versucht mir weiterzuhelfen!danke!

0

60 Euro im Monat für 1-mal reiten (im Schnitt 4 x Monat) find ich jetzt nicht soooo wahnsinnig günstig - wobei es natürlich auch drauf ankommt, was bei euch in der Region normalerweise so fällig ist.

Ansonsten find ich die Frage nicht schwer zu beantworten: wenn dich das Gefrage der RB nervt, dann sprich so wie du es hier geschildert hast, mit deiner Mutter. Was für Gründe kann sie haben, dass die RB bleiben kann ? Das ihr das Geld zur Finanzierung des Pferdes braucht ? Das wäre natürlich schlecht. Ansonsten sollte das Mädchen nur aus "Gewohnheit" übernommen worden sein, steht es euch doch frei, euch umzuentscheiden...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bliblablupsi
18.04.2016, 16:24

60€ sind bei uns in der gegend verdammt wenig.

0

Hm, genauso, wie Du es hier geschrieben hast: Die Rb fragt Dich ständig nach Wochenendritten und Dich nervt das. Der Rb würde ich immer wieder nur sagen, dass Ihr Zeiten ausgemacht habt, die zur Zeit nicht geändert werden. Wenn sie mehr Zeiten möchte, kann sie sich noch nach einer anderen Rb umsehen (zwei Pferde, jeweils einen Tag die Woche).

Sage Deiner Mutter, dass Du Stress hast, wenn sie ständig nachfragt und deshalb evtl. Deine Wochenendzeiten mit dem Pferd nicht genießen kannst. Das dürfte sie doch verstehen, oder nicht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So günstig finde ich das auch nicht. Und ich bin im Großraum München.. 

Aber gut. 

Wieso glaubst du, dass sie die Mauke nicht behandelt? Weil es nicht besser wird? 

Kanns auch nicht, wenn man nur mit waschen "behandelt", weil Mauke von einem geschwächten Immunsystem kommt. Da muss man was machen, nicht (nur) von außen. 

Wenn es dein Pferd ist, kannst du doch einfach die RB rauswerfen, oder? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bliblablupsi
19.04.2016, 18:14

mauke kommt nicht ausschließlich von einem geschwächten immunsystem, besonders nicht wenn das pferd langen behang hat. abgesehen davon hab ich nicht gesagt dass wir nur von außen behandeln. ihre aufgabe wenn sie dort ist, ist halt zu cremen und ggf zu waschen...wenn das nicht gemacht wurde und ich am nächsten tag da bin ,merke ich den unterschied. zum einen weil die stellen normalerweise dann noch leicht schmierig sind,zum anderen weil die sachen unbenutzt aussehen.
nein ich kann ihr nicht einfach selbst kündigen, da ich 14 bin und logischerweise meine eltern zahlen.

0

Wenn du mit deinen Reitbeteiligungen unzufrieden bist und auch nach einem ehrlichen Gespräch keine Verbesserung zu erkennen ist würde ich ihnen entweder gleich kündigen oder noch einmal das Gespräch mit ihnen suchen.

Deiner Mutter kannst du das Ganze genauso schildern wie uns.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja 60 Euro für einmal die Woche empfinde ich nicht gerade als Günstig. Hatte Pferde die ich für 90'Euro komplett für mich hatte ohne das der Besitzer sie genutzt hat. Reitstunden oder ähnliches natürlich extra...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bliblablupsi
18.04.2016, 21:27

ich habe bereits erwähnt dass 60€ bei uns in der gegend sehr günstig sind.

0

Ich würde nie ein Pferd kaufen, und automatisch die RB übernehmen. Rede mit deiner Mutter darüber, dass du das nicht willst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?