Reitbeteiligung galoppiert nicht an?

5 Antworten

Versuchs mit einem deutlichen Gertenzeichen und gebe unbedingt am inneren Zügel nach, sonst blockierst du dein Pferd! Wenn es trd nicht anspringt würde ich ihm eine unangenehmere Alternative wie z.B eine Volte oder auch seitwärts je nachdem was dein Pferd ungerner hat anbieten und danach wieder das Angaloppieren versuchen. Im Galopp definitiv durchparieren bevor das Pferd es selbst tut!
Hat bei mir gut geholfen und mittlerweile gehts ohne Gerte :)

Probiers mal so: Sobald dein Pferd galoppiert einfach im Takt mit schnalzen.. Manche Pferde finden es so einfacher zu galoppieren und machen es lieber. Sonst probier mal deine Hilfen etwas anders zu geben. Zb den Fuß weiter nach Hinten, vorne, dein Gewicht etwas mehr verlagern, usw. Manchmal wartet das Pferd auch nur auf eine bestimmte Hilfe (kann um 1-2 cm gehen, spreche aus Erfahrung :) ) und dir ist es bisher nicht aufgefallen... Es kann aber auch sein, dass deine Rb einfach nicht gerne in der Halle galoppiert...

Sprich mit der Besitzerin darüber.

Offen gesagt fürchte ich, Du kannst einfach nicht gut genug reiten. " andere Pférde" sind vielleicht darauf dressiert, anzuspringen, wenn das äußere Bein nach hinten geht - dieses Pferd dagegen erwartet möglicherweise eine korrekte Hilfengebung, und ein vorheriges versammeln im Trab? Könnte das sein?

Manche Pferde sind flexibel und denken sich schon, was der da oben will - andere sind sehr sensible und reagieren nicht auf irgendwelche Zeichen, sondern nur auf korrekte Impulse.

Eigentlich reagiert sie schon auf sehr feine Hilfen halt nur beim galoppieren nicht so.

0

Was möchtest Du wissen?