Reitbeteiligung für Freundin Hi Soll meine Freundin Geld zahlen wenn sie die Reitbeteiligung von meinem Pferd wird?

6 Antworten

Wir wissen ja nichts über Eure Verhältnisse, da ist es schwierig, etwas dazu zu sagen. Wenn man jemand anderem ein Turnierpferd zur Verfügung stellt, und dadurch auch mal darauf verzichtet, selber zu starten, ist es schon anders,  als wenn man im Grunde einfach froh ist, jemand zuverlässiges zu haben, der einem an ein paar Wochentagen  und im Urlaubs - oder Krankheitsfall die Hände frei macht. 

Prinzipiell ist immer zu befürchten, dass eine Freundschaft darunter leidet, wenn es ums Geld geht.

Die üblichen Streitigkeiten darüber, was und wofür gezahlt wird, Kündigungsfrist und Weiterzahlen wenn nicht geritten werden kann...

Ich würde das nicht machen. Wenn das eine wirkliche Freundin, oder einfach nur ein anständiger Mensch ist, wird sie doch wohl von sich aus im Rahmen ihrer Möglichkeiten hier und da etwas beisteuern, um Dich auch finanziell zu entlasten.  Immer für Möhren sorgen, Dir mal was spendieren oder auch auf freiwilliger Basis einen Obulus entrichten. 

Hallo, meine Freundin hat auch Reit-/ und Pflegebeteiligungen an meinen Pferden und da sie sich zuverlässig kümmert und auch mal im Stall beim Misten etc. mithilft muss sie nichts bezahlen... Allerdings musst du das für dich selbst entscheiden. MfG maddoxsritt22

Ich hatte auch eine RB für meine Pferde die nichts bezahlen mußte.
Ich hatte dann aber Probleme mit Ihr weil sie total unregelmäßig da war und so auch nichts machte was Arbeit anging im Stall usw!
Mir wurde von vielen Bestätigt das RB die nichts bezahlen müssen sich oft ziemlich hängen lassen.

Habe hier schon mal nen Beitrag geschrieben und viele Antworten bekommen und gesehen wie dumm ich eigentlich war bezüglich RB :(

Wenn Du nichts verlangst, bezahlst Du im Prinzip für ihr vergnügen.
Also ich verlange Geld 50€ im Monat. Ist zwar nicht viel aber ich habe etwas das Gefühl das bei der RB dann irgendwie mehr wie ein Pflichtgefühl da ist. Wer bezahlt schon gerne für nix.

Also ich habe meine Meinung auch mit unter anderem mit den Antworten hier geändert. Vor allem war ich fasziniert was andere als RB alles machen bzw von Ihnen verlangt wird. Naja etwas enttäuschend war es für mich auch da ich gesehen habe was ich eigentlich für eine unzuverlässige RB ich hatte.

Rede mit Ihr, sie wird das bestimmt verstehen. Reitsport kostet nun mal Geld ;)

Ist aber auch einfahc eine Sache der Absprache - besonders in Deinem Fall gewesen...

0

Wie häufig darf deine Rb für 50€ denn die Woche kommen? Ich zahle 20€ im Monat. Dafür muss ich 2 Karren abäppeln, wenn ich 1× die Woche zum reiten/Bodenarbeit etc. da bin. Ist meiner Meinung nach sehr günstig. (2 Karren+5€ für 1×kommen )

0

Wir habe 2 feste Tage, und ansonsten kann sie immer kommen. Wenn sie reiten möchte muß se halt kurz bei mir anrufen. Sie hat ca 2 min zu reiten da kann se dann alles kostenlos benutzen. Halle, Platz Springplatz usw. (kostet pro nutzug für fremde normal 2,50€ für mich aber nix, ist eine Bekannte) Ich habe nochmal ein Reitpferd deswegen macht es mir nichts aus wenn sie öfters kommt, ich muß es halt nur bei Zeit wissen da ich nicht möchte das das Pferd wo sie RB ist 2x am Tag geritten wird. Aber mithelfen muß se wenn se da ist und wenn's nur Koppel sauber machen ist. Das weis sie. Also im Prinzip darf sie reiten so oft sie will.

0

Welche Fragen sollte ich bei einer Reitbeteiligung klären?

Ich habe mich dazu entschieden eine Reitbeteiligung zu machen. Meine Frage wäre jetzt, welche Fragen ich den Besitzer über das Pferd fragen muss.

...zur Frage

Reitbeteiligung nähe Achern

Hallo Ich bin 13 Jahre und suche eine Reitbeteiligung in der nähe von Achern! Es sollte nur soweit von Achern weg sein das man mit dem Fahrrad hinfahren kann. Da ich ziemlich groß bin sollte das Pferd kein Pony sein. Die Reitbeteiligung/Pflegepferd sollte nicht mehr als 50euro kosten aber ich kann auch im Stall mithelfen. Das Pferd sollte kein profipferd sein sondern ein Pferd wo auch von Anfängern (ich reite seit ca. 4jahren) geritten werden könnte.

Wer echt toll wenn ihr mir helfen könntet! :)

...zur Frage

Reitbeteiligung vertrag

Sollte ich einen vertrag aufsetzten wenn ich mein Pferd als reitbeteiligung gebe ???

...zur Frage

Mit dollar zahlen?

Meine Frage lautet ob ich mit dollar auch hier zahlen kann, wenn nicht wo kann ich das Geld in Euro wechseln ?

...zur Frage

Auf welchen Seiten kann ich am schnellsten eine Reitbeteiligung finden?

Hallo, ich suche für mein Pferd eine Reitbeteiligung und wollte fragen ob jemand eine Seite kennt wo man relativ schnell eine findet.

...zur Frage

Hilfe Reitbeteiligung kaufen...

Hallo:) Ich brauche ganz dringend eure Hilfe... Ich habe seit fast 2 Jahren eine Reitbeteiligung und ich reite das Pferd jeden Tag und kann machen was ich möchte und die Besitzerin kommt kaum noch und wir zahlen schon die Stallmiete für sie und ich habe mit ihr so viel erreicht schon dass ich das Pferd gerne als mein eigenes bezeichnen würde... Und meine frage ist an euch wie kann ich meine Eltern ünerreden? Und wie kann ich die Besitzerin überreden? Danke schonmal :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?