Reitbeteiligung aufgeben,wie soll ich es erklären?

2 Antworten

Sag es ihr einfach, dass du momentan kein Platz dfür in deinem Leben hast und dich anders weiterentwickelst und die RB aufgeben möchtest.

Es gibt ja keinen Zwang zu sowas und wenn du das nicht mehr möchtest dann löse dich davon.

Schreib es der Besitzerin genau so, wie du es gerade in der Fragestellung formuliert hast. Sie wird froh sein, dass du so ehrlich bist, und ihrem Pferd jemanden wünschst, der Freude am Reiten hat :)

Ist anrufen da nicht besser? Oder persönlich es ihr zu sagen, ich hatte mir überlegt, ob ich ihr schreiben soll, ob wir uns mal unterhalten können.

0
@julieee16

Das wäre natürlich am besten, aber per Nachricht ist es vielleicht für dich einfacher, weil du dann nicht so nervös bist und ihr das alles erklären kannst, ohne unterbrochen zu werden. Es kommt auch darauf an, wie lange du diese RB schon hast und was für eine persönliche Beziehung du zur Besitzerin hast. Du kannst ihr ja ein kleines Abschiedsgeschenk kaufen/selbst machen und dich für die schöne Zeit bedanken. Dann weiß sie sicher, dass sie oder ihr Pferd keinen Fehler gemacht haben und, dass zwischen euch trotzdem alles gut ist.

0
@Bellini161

Wir haben eine ziemlich gute Beziehung zu einander und sie ist wirklich nett aber ich hab Angst, das sie sauer ist oder meine Gründe nicht versteht...

0
@julieee16

Sie wird dir für deine Ehrlichkeit dankbar sein, denn sie will bestimmt, dass ihr Pferd von jemandem versorgt wird, der es gerne tut und motiviert ist. Wenn ihr eine gute Beziehung habt, dann wäre es sehr unhöflich das Ganze per Nachricht zu beenden.

0

Reitbeteiligung beenden, wie sage ich es ihr?

Hallo, wie in meinem anderen Beitrag beschrieben geht es um meine Reitbeteiligung. Ich habe mich jetzt dazu entschlossen sie zu beenden, da sie für einen weiteren Monat ausfällt und sie danach erstmal wieder Muskeln aufbauen muss etc. Diese Entscheidung ist mir wirklich nicht leicht gefallen, allerdings möchte ich wirklich gerne wieder reiten und ich will mich auch auf ein Pferd einstellen, nicht auf verschiedene (was bei Reitstunden auf Schulpferden der Fall wäre). Außerdem habe ich sie schon ein Jahr und immer noch keine richtige Verbindung zu ihr... Das liegt wahrscheinlich auch daran das sie öfters krank ist... Nur wie soll ich das der Besitzerin sagen? Soll ich es ihr erst sagen wenn meine RB wieder gesund ist oder jetzt noch? Und was soll ich ihr sagen, sollte ich vielleicht lügen? Ich denke sie wird auch bisschen sauer sein das ich jetzt aufhöre, oder? P.s wir haben keinen Vertag, dass heißt ich könnte jederzeit aufhören. Ich würde mich echt über Ratschläge freuen

...zur Frage

Wie der Besitzerin meiner RB sagen das ich aufhöre?

Hallo, ich habe folgendes Problem, ich reite seit einigen Jahren, war lange Zeit bei einer Reitbeteiligung die so ziemlich wie mein eigenes Pferd war und bei der ich einfach eine verdammt schöne Zeit hatte, diese musste ich allerdings wegen verschiedenen Gründen aufgeben.

Als ich wieder mit dem reiten angefangen habe hab ich nun immer wieder von einem Pferd zum anderen gewechselt, teilweise seitens des Besitzers wegen umzügen etc. andrerseits aber auch von mir aus, da es vielerorts nicht passte und ich nur noch lustlos, und deprimiert nach Hause kam und am liebstens alles hinschmeißen wollte.

Nun habe ich seit einem Monat (!) eine neue Reitbeteiligung, das Pferd ist super aber dieses Pferd hat eine weitere Reitbeteiligung die schon ziemlich lang bei dem Pferd ist und auch um einiges besser reiten kann als ich. Nun will sie mir beim reiten zusehen, und will nicht das jemand anderes in ihre reiterei reinpfuscht. Ich fühle mich allgemein auf dem Hof ziemlich ausgeschlossen, und mir scheinen die meisten Leute ziemlich unsympathisch. Nun habe ich den Entschluss gefasst mit dem reiten aufhören zu wollen, weil ich keinen Sinn mehr dahinter sehe, und nur an die Zeit zurück denke als ich meine erste Reitbeteiligung hatte und so ziemlich alles perfekt war.

Allerdings weis ich nicht wie ich es der Besitzerin sagen soll, sie ist ziemlich nett und zuvorkommend und ich möchte wenn dann im guten mit ihr auseinander gehen da ich auch in Zukunft evtl. noch aus anderen Gründen Kontakt zu ihr haben muss. Mir fällt aber keine rechte Herangehensweise ein wie ich es ihr sagen könnte.

Vielleicht kann mir jemand von euch ja einen Tipp geben,

Liebe Grüße.

...zur Frage

Reitbeteiligung über Whatsapp kündigen?

Hallo!
Ich habe jetzt seit etwa einem halben Jahr eine Reitbeteiligung für ein Pony, was 10km von mir weg steht und ich immer mit den Auto hinmuss. Ich bin aber nicht mehr so zufrieden, weil ich es am Anfang nur angenommen habe, um überhaupt eine RB zu haben. Jetzt gefällt es mir nicht mehr so, das ist ein Bauernhof mit 3 Pferden, die Besitzerin ist immer dabei und ich bin das Pferd noch nie galoppiert. Jetzt habe ich ein anderes Pferd als RB bekommen, mit den ich überglücklich bin (auf einem anderen Hof) und muss meiner alten RB jetzt kündigen. Ich würde das lieber über Whatsapp machen, da ich und die Besi uns jetzt nicht sooo gut verstehen und ich sie eh nie wieder sehen werde..
Ist das sehr mies? Oder soll ich es über Whatsapp sagen und dann nochmal ein letztes Mal kommen?
LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?