Reitbeteiligung anrecht am Pferd?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,

behandle sie fair, nutze sie nicht für Deine Zwecke aus und Du hast Deine Ruhe.

Wenn Du gut dabei bist und Deine RB interressiert, rechnest Du plausibel auf und legst auf Anfrage schriftlich vor ;-)

Wo ist das Problem bei nicht gewinnorientierter Kostenteilung in nachvollziehbarer Abrechnung ?

mfg

Parhalia

sie zahlt für 2x die Woche reiten 1x die Woche unterricht und tunierteilnahme 60€ ich finde das ist bei vollpension ohne Arbeit nicht zuviel :/

2
@MissPiggyx3

Macht die denn nichts sonstig am Stall wie Pflege, Stallmisten etc, was Dir Arbeit abnäme ?

60 € im Monat wären ansonsten zumindest absolut kein Wucher, wenn sie sonst nix dafür rein am Platz rund ums Pferd täte.

Aber Du hast jetzt auch sehr allgemein ohne Details angefragt. Aber wer rein reiten will als BT, soll auch real und anteilig dann komplett an den kosten beteiligt werden. Und da dürfte es Dir als Besitzerin da nicht an leicht erbringbaren Nachweisen mangeln. ( Stall und Futter an sich sind ja nicht die einzigen Punkte .... )

60 € ist dafür schon o-K., wenn ich mit meiner Theorie der Eigenbeteiligung der reinen RB da richtig liege. ( regional kann es schwanken, aber der Arbeitseinsatz roundabout )

Watt hatten wir ein Spass, als ich eine Zündapp in die frisch ausgebaute Pferdingsbox stellte und sagte : Stroh und Heu braucht die nicht...nehmt ab und an mal mit einem Wedel den Staub von ihr :-))

0
@Parhalia

Hätte mich als gewollter Dauer-Unterstellplatz 35 € gekostet. ( Natürlich ohne Betriebsstoffe in Tank und Motor )

0
@Parhalia

Ja sie muss nichts machen, das Pferd steht in Vollpension :-) es wird auf die Weide gebracht, runter geholt, gemistet, gefüttert. Auf wunsch sogar longiert. Ich zahle eine gute Summe monatlich und 60€ helfen mir da eigentlich garnicht bei. Ich habe sie gleichzeitig noch als Therapiepferd eingesetzt, damit verdiene ich wirklich gut, über 100€ mtl, aber ich brauche natürlich auch eine extra Versicherung für die Kinder im Rollstuhl, musste einen Test machen, ob mein Pferd überhaupt geeignet ist, das man mit Rollstühlen an es rankommt, ich brauchte ne neue Ausrüstung da die Kinder nicht im Sattel sitzen. Also sind da die 100€ schon gerechtfertigt immerhin zahlt man für ein richtiges ausgebildetes Therapiepferd weitaus mehr und so haben die Kinder von Eltern die nicht soviel verdienen auch die Chance auf eine Therapie. Das Geld zahlt das DRK und die Eltern an das DRK.

liebe grüße ! :-)

0

ich muss dir sagen, so schnell wird das keiner machen... denn für die Reitbeteiligung käme es aufs gleiche hinaus, man muss sich das Pferd schließlich trotzdem teilen mit dem besitzer, denn zur Gänze wird der das Pferd sicherlich nicht überschrieben worden sein, wenn doch, dann ist das wohl ein schwindel....

bei uns in Österreich würde das zumindest nicht gehen...

bei uns ist es eich nicht üblich, sich anrechte auf RB zu holen, ich denke, dass das bei euch nix anders ist, denn dann kann man sich gleich ein eigenes Pferd kaufen, wenn ich mir ein Pferd teile, teile ich auch die Kosten, sprich Tierarzt, Stallmiete, Futter, blabla...

mach dir keine gedanken über sowas und wenn du glaubst, dass das mädchen, das dein pferd pflegt, so eine ist, dann solltest du dir evtl. gedanken machen....die würde dann ja gegen dich spielen...

Es gibt den Begriff: Eigenümer, dass ist derjenige, dem eine Sache(Pferd z.B.) gehört. Oder der Besitzer, dass ist derjenige der z.B. gerade auf dem Pferd sitzt. Nur der Eigentümer hat die gesamten Rechte wie Verkauf, Erhalt, Unterbringung ect. Die Reitbeteiligung hat Anrechte erworben vom Eigentümer, wie regelmäßiges Reiten, Pflegen. Mehr nicht. Der Eigentümer bestimmt, wann, wo und wie lange. Märchen werden immer gerne erzählt. Und in diesem Forum hier, hören sich auch viele RB in ihren Fragen so an, als wären sie Eigentümer, dabei sind sie nur Mieter.

Vermisse alte reitbeteiligung

Hi Ich habe mit meiner alten reitbeteiligung aufgehört weil ich mit der nie eine ordentliche e dressur auf einem turnier hinbekommen würde. Jetzt habe ich eine neue reitbeteiligung. Der ist auch ganz gut und läuft gut aber iwie vermisse ich die alte rb :( das hat alles so toll gepasst mit den tagen (ich war 4x die woche da), ich hatte freunde im stall und mit der besi hab ich mich auch gut verstamden. Das neue pferd ist zwar auch gang gut (L dressur und m springen) und die besi ist auch nett aber da bin ich nur 2x die woche. Die alte besi vom anderen pony hat zwar gesagt das ich ihr pony immer besuchen kann, aber trotzdem vermisse ich es voll :(

...zur Frage

RB auf Schulpferd oder auf Privat Pferd?

Hallo,

ich habe ein tolles Schulpferd. Und wollte sie als RB.

Kann man das machen? Also ist das in Ordnung, wegen dem Stress des Pferdes? Oder soll ich nochmal mich über ein Privates Pferd informieren.

...zur Frage

Wie kann ich dem Pferd zeigen " Ich bin der Boss "?

Hallo also ich reite in nächster Zeit ein Pferd das schon länger auf dem Hof ist und der Besitzer hat mich gefragt ob ich es reiten möchte. ich habe zu gesagt also reite ich jetzt das Pferd 2 mal in der Woche also 1 mal im Unterricht und Montags einmal. Ich bin es gestern geritten da ich auf dem Hof war um mich um meine RB zu kümmern als ich los wollte hat der besi gefragt ob ich jetzt reiten möchte ( das war da erste mal das ich ihn geritten bin ) also machte ich das Pferd fertig. Ich ging in die Halle und stieg auf ( der Besi hat zugeguckt und mir Tipps gegeben ) das Pferd war total gut ging gut im Schritt also sollte ich antraben das hab ich gemacht aber als ich angaloppieren wollte ging er schritt. Der Besi hat gesagt ich solle es nochmal versuchen. Das Pferd ist wieder durchpariert es hat mich total genervt und nach dem 5. mal erfolg los hab ich den besi gefragt ob er mich an die longe nehmen konnte hat er getan und es ging perfekt. Ich schätze das Pferd denkt ich bin klein und es kann alles machen mit mir was es will. meine frage: Wie kann ich dem Pferd sowol beim reiten als auch in der Box oder der Koppel zeigen das ich der Boss bin?

Danke schon mal im vor raus LG

...zur Frage

Reitbeteiligung besi meldet sich nicht mehr

Hi. Ich bin vor 2 wochen ein pferd probe geritten weil ich das als rb ausprobieren wollte. Als ich mit dem probe reiten fertig war hab ich gesagt das ich noch ein 2. pferd probe reite. Das 2. pferd bin ich gestern probe geritten, fand das aber nicht so toll. Ich hab dann der besi vom 1. pferd gestern geschrirben das mir ihrs besser gefallen hat. Sie hat meine nachricht gelesen aber inmer noch nicht geantwortet! Hab sie angerufen aber sie geht nich ran. Was soll ich machen? Ich möchte ihr pferd unbedingt! Das probe reiten vom 1. pferd hat auch super geklappt und sie hat gesagt sie war zufrieden mit mir

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?