Reitbeteiligung alles klappt auser die Entfernung. Wie sagen meine Eltern Ja?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Naja, du, ausrasten bringt nix, kenn das von meiner Mutter, wenn ich auszuck, losheule etc, dann wird das erst recht nix. Ich nehm mal an, das wird auch bei deinen Eltern so sein. Red in einem ruhigen Ton mit deinen Eltern. Ich würde auch mal so vllt ca. 1 Monat Probezeit versuchen mit ihnen auszumachen, 1 Woche ist ja doch recht kurz, dass du ihnen zeigen kannst, dass das alles neben der Schule klappt. Zum Geld: Wer zahlt den das Ganze? Fahrkarte und Reitbeteiligung? Zahlst du das allers alleine oder zahlen das deine Eltern? Weil wenn es deine Eltern zahlen, dann ist es ihnen vielleicht zu viel. Wie ich das verstanden habe sind die 50€ pro Woche? Weil pro Monat wäre das doch SEHR günstig. Und pro Monat 17 bzw. 25€, okay, das ist jetzt nicht so arg viel, aber je nachdem, wenn die 50€ pro Woche sind, sind das ja dann doch 200€ im Monat und das ist doch eine stolze Summe. Bzw. falls du es es zahlst, vielleicht machen sich deine Eltern Sorgen, dass du mal das Geld nicht zusammenbekommst und sie es zahlen müssen. Versuch doch mal, mit ihnen sämtliche Probleme, die ihnen einfallen, zu besprechen. VIelleicht machen sie sich auch Sorgen, dass die Schule zu kurz kommt, da könnte eine Abmachung von fixen Hausaufgabenzeiten helfen, die du dann einhältst. Und 20 MInuten sind ja nun echt nicht so weit weg.

Danke für die antwort :) Also das würde dan etwa 67 euro im Monat kosten nicht so ganz vile für das Angebot. Das zahlen würden meine Eltern und um das Geld scheinen sie sich kiene gedanken zu machen.. Ich hab auch ruhig gefragt ob ich das nicht erst ein Monat probieren kann.. Es hilft nix. Soll ich besonders nett sein oder traurig im moment ignoriere ich sie ziemlich doch es hat noch nx gebracht Dankee für antworten :))

1
@Natalielinski

Bitte. Achso, also wenn das pro Monat ist, ist es eh okay. :) Puh, gute Frage.. Also ich würde es mit nett sein versuchen und deinen Eltern zeigen/erklären, wie wichtig dir das ist. Und sonst halt hoffen, dass es was bringt.

0

Hmmm ich kann dir leider nicht sagen wie du sie überzeugen kannst ABER ich will dir auf jeden fall noch was zu Bedenken geben...

Der Grund wieso ich nie eine RB auf dem Pferd meiner besten Freundin haben wollen würde ist folgender - es kommt sofort Konkurrenzverhalten auf. Ich sehe es bei meiner eigenen RB, sie ist ein Ex-Schulpferd und ich eigentlich die einzige die sie reitet. Da ich zwei Wochen nicht da war, wurde sie von einem anderen Mädchen geritten und es fühlte sich nicht schön an. Vielleicht ist es bei euch anders, aber bei mir ist es definitiv so, denn einer wird immer besser mit dem Pferd zusammenkommen. Einer wird immer besser reiten, das Pferd wird ihm mehr vertrauen schenken usw. usw. Manche kommen mit dem klar und es reicht ihnen das Pferd "nur" Reiten zu dürfen...ich bin keiner davon :D

Überleg es dir noch einmal genau...vielleicht sucht ja jemand in deiner näheren Umgebung auch eine RB :)

Danke für die antwort es steht allerdings fest das meine Freundin um welten besser Reitet auf Tuniere würde ich auch nicht gehen es würde reines Freizeit reiten sein

Dankee für antworten :**

0

Du darfst 4 mal kommen und 3 mal reitenunterricht nehmen? Für nur 50€ ?

Ja guter Preis für dich, aber für mich wirkt es ein wenig...seltsam.

50€ sehe ich in diesem Fall zu wenig. Ja klar sie ist deine Freundin und es ist auch ein nettes Angebot aber man könnte glatt behaupten dass sie ihr Pferd gerne an andere Leute schiebt ;D

Wann will sie überhaupt reiten? Ein oder zweimal kann man dem Pferd ja auch mal Pause gönnen.

Oder kommt sie persönlich nicht mehr mit der zeit hin? Naja war ja gar nicht gefragt :D

Vlt glauben deine Eltern, dass du dadurch die Schule vernachlässigst und nichtmehr hinterher kommst. Schlag ihnen doch mal einen Deal vor: ihr probiert das mal ne Woche aus und schaut wie es läuft. Danach können sie oder auch du immer noch entscheiden oder die 4 Male auf 2 setzen.

Lg

Danke für deine Antwort tut mir leid wenn ich das etwas komplitziert beschrieben habe ich darf 3-4 mal die woche kommen und kreige davon einmal die woche unterricht den Rest der zeit steht mir das pferd zu verfügung. Nein also ich vertraue meiner Freundin voll sie hatteb auch noch nie eine RB und sie hat noch 2 andere Pferde um die si sich kümmert und wäre froh wenn das Pferd was ich reiten darf mehr bewegt wird :) Ja das haben meine Eltern auch gesagt doch ich bin eig. ne gute 2er Schülerin also voll in ordnung. Ich weiss nicht soll ich sauer auf die sein traurig oder extra freundlich. Im Moment bin ich ziemlich rastend auf die :(( Danke für antworten :)

1

Was möchtest Du wissen?