Reitbeteiligung- was erwachtet mich?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

hallo elisabethamarou

ich kann dir aus erfahrung sagen , dass es bei jeder rb anders ist ich hattte mal eine da musste ich das pferd nur putzen und reiten ... bei manchem musst du dich um das pferd an den tagen wo du da bist kümmern als ob es dein eigenes ist du muss es putzen,waschen,satteln, trensen, reiten, longieren,spazieren fühen, auf die weide bringen und wieder runterholen, den stall sauber machen, gucken ob es dem pferd gut geht und wenn du merkst dass etwas mit dem pferd ist solltest du entweder den tierarzt anrufen oder sofort der besitzerin bescheid sagen,du muss auch trense und sattel putzen, vill musst du auch manchmal stalldienst machn dh. den stall bzw. den gang putzen oder es gibt auch weidendienst, da muss man die pderde (mehrere) auf die weide bringen und wieder abholen. vill. kannst du mit dem pferd auch auf tunieren reiten.

mit dem pferd wirst du auch vertrauen aufbauen , auf normalen pferden zu rieten ist ganz anders als auf schulpferden. bei schulpferden setzt du dich 1 mal drauf und hast das pderd vorher vill noch nie gesehn und schulpferde sind generell anders drauf, da auf schulpferden auch anfänger reiten, sie auf das pferd''einfahlagen'' mit dern füßen rumschaukeln usw.

ich hoffe ich konnte dir helfen lg.

Ps: frag die besitzerin am besten was du allles machen musst.

Cherrygirl5 10.07.2011, 21:36

Danke für die ausführliche Antwort. Ich freue mich auf morge, dank dir bin ich nicht mehr ganz so nevö, denn Die Besitzern will mich ermal ''einweisen'' und ich usste nicht,was ich können solle bzw. was sie so an pflege vorraussetzt.

0

mein pflegepferd muss ich reiten,putzen,waschen etc.alles,damit sich das pferd wohl fühlt.

dann kommt noch ausmisten und abäppeln dazu.die pferde brauchen futter und wasser,was ich auch mache.und ich achte darauf das der zaun nicht kaputt ist und das tor richtig zu ist.

die ledersachen müssen eingefettet werden und und und und...

es gibt bestimmt sachen die ich jetzt vergessen habe,aber bei mir ist es so,dass nur ich das pferd reite und der besitzer nicht,daher kümmer ich mich fast alleine um die pflege.

die besitzerin wird dir sicher genau sagen,was deine aufgaben sind und wie du sie machen musst.

es kann auch sein,dass du für die reitbeteiligung geld bezahlen musst.

Linio 10.07.2011, 13:56

ich glaube bei einer reitbeteiligung muss man nicht so viel machen :D

z.b. das füttern, abäppeln, zaun kontrollieren wird vom besitzer oder vom stall erledigt

0
schnappie 10.07.2011, 15:44
@Linio

also dein wie du es nennst ''pflegepferd'' ist kein pflege pferd da man bei pflegepferden das pferd wie der name schon sagt pflegt, bei einer rb mach man normalerweise mehr als bei einem pflegpferd.

0

Meinst du, was du alles machen musst? Oder wie?

Cherrygirl5 10.07.2011, 21:31

Ja, an das dachte ich. ;-)

0

Was möchtest Du wissen?