Reitart wechseln?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Huhu,

ja, die Reitweise kann man wechseln.

Mit einem guten Trainer und genug Geduld. Andere Ausrüstung ans Pferd zu packen und die Zügel lang zu lassen ist kein Umschulen, das funktioniert nicht. Also mit viel Zeit und Ahnung geht das sehr gut. Gerade vom Englischen ins Westernreiten wird recht häufig gewechselt.

Liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum sollte das nicht gehen ? Man muss nur eventuell das Gebäude des Pferdes mit im Blick haben und sich hier reiterlich etwas "anpassen". Also berücksichtigen, dass beispielsweise das Pferd dadurch, dass sein Gebäude von dem eines Quarters abweicht, auch nicht ganz so laufen/geritten werden kann, wie man das bei den "normalen" Westernrassen sieht.

Und guter Hinweis: Am besten Umstellung zusammen mit einem Trainer vornehmen. Westernreiten besteht nicht nur aus dem Westernsattel und den langen splittet Reins.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist wie zweierleinSprachen, die sich aber immerhin ähneln. Möglich ist es auf jeden Fall; wie schwierig das wird, kommt auf die Begabung des einzelnen Pferdes und die Qualität des Ausbilders an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, das geht. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dauert halt etwas aber ja

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?