Reitabzeichen, Springen notwendig?

5 Antworten

Ich glaube nicht dass das geht, du kannst aber ja auch einfach mal bei der FN anfragen ob es da irgendwelche Möglichkeiten gibt.

Aber auch beim dressurspezifischen musst du zumindest über Bodenricks bzw. ein Cavaletti hüpfen - das sollte also schon klappen.

Nimm dir Zeit um die Angst zu verarbeiten. Ich hatte selbst als Jugendliche einen bösen Sturz und habe Jahre gebraucht bis ich wieder springen konnte. Auch jetzt würde ich nie wieder ein A oder L Springen reiten, aber zumindest über kleinere Hindernisse geht es gut. Such dir einen guten Trainer, fang mit Stangenarbeit an und arbeite dich langsam in der Höhe hoch, wenns noch nicht klappt dann eben einen Schritt zurück.

Wenn du unbedingt Turniere reiten willst kannst du ja zumindest für eine Saison eine schnupperlizenz beantragen mit der du starten kannst, oder du meldest bei WBO Turnieren.

Nein, das geht nicht.

Das ist natürlich schade für Dich, aber was kann denn da auch so " dringend" sein...? Wenn Du ein solches Problem hast, wirst du dich wohl damit abfinden müssen, dass das mit dem Turnierreiten vorerst nichts wird. Denn es gibt da keine Ausnahmen. 

Diesbezüglich gibt es so manches harte " Schicksal", ob wir es noch erleben, dass da was geändert wird...?

Als ich den Reitpass machte, waren da ältere Damen dabei, die wollten den Berittführer machen, um lediglich andere ältere Damen bei Ausritten führen zu dürfen. Auch da ging ohne Springen nichts - was für einige existensbedrohend zu sein schien. Hilft nichts - kein Springen, kein Schein. 🤷‍♀️

Nein, das wird so nicht funktionieren. Such dir einen guten RL, mit dessen Hilfe du deine Angst überwinden lernst. Es gibt extra Kurse u. Trainer, die sich auf “Angstreiter“ spezialisiert haben. Und setz dich nicht unter Druck - bringt gar nichts, sich zu etwas zu zwingen. Nimm dir die Zeit, die du brauchst um den Sturz zu verarbeiten. Pferdchen spürt immer, wie es dem Reiter geht, daher macht das keinen Sinn, sich (dem Pferd) hier etwas vormachen zu wollen.

Welche Reitabzeichen muss man haben, um auf Turnieren reiten zu können und was muss ich dafür können?

Hi, ich träume schon lange davon Turniere zu reiten. Ich werde bald 16 und würde gerne erstmal in E und A Klasse starten (oder nur E, hauptsache erstmal Turniere). Ich habe gehört, dass man für die E-Klasse kein Reitabzeichen braucht, aber hier gibt es Vereine, da braucht man sie eben doch. Wäre das dann das kleine Reitabzeichen oder doch ein anderes? Und braucht man, um dieses Reitabzeichen machen zu können, noch ein anderes? Was kommt darin vor? Und wozu braucht man den Basispass?

Ich habe von Turnieren und den ganzen Abzeichen leider keine Ahnung und hoffe auf eure Hilfe. Danke

...zur Frage

Reiten trotz Rheuma

Hallo, ich reite seit ich klein bin und auch auf Turnieren. Dieses Jahr will ich auf L Springen wechseln, doch vor einigen Tagen hab ich die Diagnose Rheuma bekommen. Mir tun ständig die Gelänke weh kann ich trotzdem noch Springreiten?

Biie keine blöden Komentare

Lg und Danke im vorraus

...zur Frage

Kleines Reitabzeichen ohne eigenes Pferd mit vorrausgehendem Lehrgang

Hallo , ich würde gerne das kleine Reitabzeichen machen ,habe aber kein eigenes Pferd .Deshalb würde mich interessieren ob ihr mir Reiterhöfe in BW oder Bayern empfehlen könnt , wo ich das Abzeichen mit einem Schulpferd reiten könnte. Mir wäre ein Lehrgang mit anschließender Prüfung ganz recht ,da ich noch nicht allzu viel Übung im Springen habe. Schon mal vielen Dank für eure Hilfe. LG. Leonie

...zur Frage

Fragen zum Reitabzeichen 4?

Hallo, Zur Zeit besitze ich den Basispass, Reitpass, Abzeichen Berittführer und Reitabzeichen 5. Gerne möchte ich noch das RA 4 absolvieren. Die Prüfung ist nicht das Problem... Jedoch muss ich nach Bestehen der Prüfung eine (?) Lizenzprüfung reiten... Nun meine Frage: muss ich auf einem Turnier nun einmal eine A-Dressur UND eine A*-Springen reiten oder nur eine Lizenzprüfung in Dressur ODER Springen?? Ein "Springpferd" müsste ich mir erst leihen, da mein RB-Dressurpferd nicht springt. Wie lange darf die Lizenzprüfung herausgezögert werden? Wie viele Monate habe ich Zeit, bis ich den Nachweis zuschicken muss und mir meine Leistungsklasse anerkannt wird? Mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

Welche Reitabzeichen für Turniere (Hessen) und wie/wo machen (in Reiterferien?)?

Hey :)
Also ich W/16 habe seit kurzem die für mich best mögliche Reitbeteiligung im Umkreis bekommen!
Ein 13 jähriger Haflinger Wallach, zwar übergewichtig aber sehr lieb und kann viel.
Die Eigentümerin (auch sehr jung, verstehe mich sehr gut mit ihr) hat noch ein Pferd, ein Dressurpferd, mit dem sie nächsten Sommer A Dressuren reiten will (in anderen Ställen, unsere Veranstalter keine Turniere. Und sie selbst kann mehr, aber das Pferd ist 'erst' auf A Niveau.)
Ich würde dann mal fragen ich ich mit meiner RB mitkommen dürfte und zB eine E Dressur oder erst mal einen Reiterwettbewerb reiten dürfte (evt auch A, müsste meinen Reitlehrer dann fragen was er am passendsten findet).
Meine RB war schon mit ihr auf Turnieren, also kennt er es und ist schon als Turnierpferd Registriert.

Nun ist es so das ich (nach einem mittelmäßigen Versuch mit einem viel zu jungen und unerfahrenem Pony (Ex RB) auf Wunsch des Eigentümers) eine E Dressur (inoffiziell) geritten bin und gerne weiter Turniere reiten möchte, ich habe großen Spaß daran!
Jedoch habe ich kein einziges Abzeichen...
Daher wollte ich fragen:
Welche Abzeichen brauche ich in Hessen umTurniere reiten zu dürfen?
Es wäre nur Dressur, da das Pferd nicht springen darf (alte Verletzung, ist aber die einzige Einschränkung).
Wobei ich gerne (und etwas lieber) Springen oder Vielseitigkeit reiten würde, wenn ich mal die Möglichkeit hätte.
Und da unser Hof nicht die Möglichkeit bietet, suche ich einen Hof der das in Reiterferien möglich macht.
Gibt es das denn?
Oder kann ich nach Schulställen suchen die Abzeichen machen und fragen ob ich dort teilnehmen kann (mit einem 'geliehenen' Schulpferd)?
Oder ist das nicht möglich/ eher unwahrscheinlich?

Ich bin euch Dankbar für jede Antwort.💕
Und einen guten Rutsch ins neue Jahr euch allen!🎆✨

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?