Reitabzeichen 4 (2015 bzw. 2016)?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hey, Ich mache meine Abzeichen auch auf einen fremden schulpferd auf einem Reiterhof. Bei meinem RA4 musste ich die dressurreiterprüfung RA1 reiten. Dann eben einen pacours auf A Höhe springen. Bei der Theorie sollten wir unsere Ritte beurteilen, und dann wurde uns noch zu Turnieren, ausbildunsskala.. Fragen gestellt. Und dann eben noch einen "Fitnesstest" wo wir den Pacours mit runtergebauten Sprüngen zu Fuß springen mussten. Hoffe ich konnte helfen. Wo machst du denn dein Abzeichen? ☺️

Ok, danke und viel Erfolg🍀

0

 

In den Reitabzeichenprüfungen ist eine fachgerechte und den Sicherheitsanforderungen entsprechende Reitausrüstung vorgeschrieben, d.h. Reitkappe, Handschuhe, eng anliegende Oberbekleidung, Reitstiefel oder knöchelhohes Schuhwerk mit Absatz und Hose. Ab der Prüfung zum

Reitabzeichen 5 wird diese Ausrüstung im Turnieroutfit gewünscht.

Stilspringprüfung Kl. E mind. 6 Hindernisse

Reiten im leichten Sitz und über Bodenricks

Stilspringprüfung Kl. A*

1) Prüfungsgespräch zur Praxis, Reitlehre

2) Kenntnisse zum Einstieg in den Turniersport

3) Kenntnisse zur Unfallverhütung

4) Bodenarbeit

Viel Glück:)

Die Prüfung ist nicht so schwer wie man vorher denkt- man wird darauf gut vorbereitet.

Bei deiner Frage kann ich dir nicht helfen aber ich Habe eine Frage. Schaffen eure Schulis einen A* Parcours? In meinem alten stall mit denen sind wird mit mie und not durch dass RA 7 genommen 😂 und das höchste war ein rw springen und Dressur E 😁

😂Hey,
Ich mache das an einem anderen Stall,der extra für solche Prüfungen/Turniere ist,aber mit einem bei uns am Stall bin ich auch schon L-M gesprungen😉

0

wow ok 😍

0

Was möchtest Du wissen?