Reißverschluss biegt sich nach dem einnähen

2 Antworten

bei dehnbaren / stretchstoffen passiert das "gerne", weil der reissverschluss aus festem material ist und wenn man ihn auf den dehnbaren stoff falsch einnäht, dann zieht sich der gedehnte stoff zusammen und der reissverschluss "schmeisst wellen"...

bei solchen stoffen ist es am besten, wenn man den reissverschluss erstmal mit einem "reihfaden" anpasst, dann kann man abschätzen, ob der stoff locker oder zu fest "liegt"... lg

wenn man dann bei dehnbaren stoffen den reißverschluss mit der nähmaschine näht, dann am besten einen ganz leichten zick-zack-stich einstellen, so bleibt die naht dehnbar. lg

0

du nähst du feste und musst es lockerer nähen wenn du es mit einer maschine machst ,auch mit der hand muss man locker nähen ,damit der faden sich auch etwas mit spannt/dähnt ,wenn man sich bewegt und denke du hast zu fest genäht . ich hoffe es hilft .

wenn man dann bei dehnbaren stoffen den reißverschluss mit der nähmaschine näht, dann am besten einen ganz leichten zick-zack-stich einstellen, so bleibt die naht dehnbar. lg

0

Was möchtest Du wissen?