Reißfestigkeit von Papier bestimmen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

schneidet das Papier in schmale lange Streifen (verschiedene Breiten, damit ihr das hinterher vergleichen könnt) Ich würde breiten von ein paar Millimetern bis zu Zentimetern vorschlagen. Dann werden die Streifen durch Klebestreifen etc an einem Tisch oder ähnlichem befestigt. Am unteren Ende muss ein kleines Gefäß befestigt werden, dass kann nun mit Wasser gefüllt werden (hier kann man ausnutzen, dass ein ml Wasser ungefähr ein Gramm wiegt, ihm braucht also nur einen Messbecher. Das Gefäß, welches am Papier befestigt wird, sollte selbst möglich leicht sein (alter Joghurtbecher oder was ähnliches aus Plastik. Den Becher kann man einen Henkel aus Bindfaden verpassen und am Ende des Papierstreifen kann man wieder Klebeband nutzen um das Ganze am Papier zu befästigen. Wenn man es mit Wasser macht, sollte man raus oder ins Bad gehen, denn wenn es reißt, gibt es sonst eine Schweinerei.

Bedenkt, dass ein doppelt so breiter Streifen Papier ungefähr doppelt so viel Gewicht tragen können sollte. (Das müsst ihr dann im Experiment sehen.) So braucht ihr aber nur Papier, Plastikbecher, Klebestreifen, Schnur und einen Messbecher oder eine Kuchenwaage.

Passt auf, dass das Papier nicht direkt am Klebestreifen reißt. Dann muss das Experiment wiederholt werden, da es nicht der echten Reißfestigkeit entspricht. Um die Gewichtskraft in eine Kraft um zurechnen bedient ihr euch noch der Formel m*g=F. Hierbei ist F die Kraft in Newton, g die Erdbeschleunigung (9.81 m/s^2) und m die Masse in kg.

Ihr braucht eine vernünftige Klemmvorrichtung mit Haken und hängt einfach sandgefüllte Ökobeutel, Eimer, Sonstwas, die ihr vorher wiegt, dran, bis es reißt . Wenn´s zu schwer für Küchenwaage, zu leicht für Persowaage ist, wiegt Euch mit und berechnet die Differenz.

bastelt euch eine Federwaage und befestigt die am Papier

LastTheorem 16.11.2012, 13:59

Damit der Papierstreifen immer in der Mitte reißt, könnt ihr ihn so zuschneiden, dass er an den Enden, wo der Streifen mit dem Tisch und mit dem Becher verbunden wird breiter ist als in der Mitte. Dann wird er in der Mitte reißen, das nennt man dann auch Sollbruchstelle ;-)

0

Was möchtest Du wissen?