Reiseziel Dubai - wer hat ein paar Tipps und Erfahrungswerte?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Hallo Nabelfussel,

Ich war bereits für 5 Tage in Dubai. Und es war gewaltig! Allerdings im August, da war es sehr heiß! Und zwar sehr trocken heiß. Die Einheimischen meinten, dass es gar nicht so warm wäre, doch wir hatten allein im Schatten 40°. Nach und nach gewöhnt man sich als Europäer an die hohen Temperaturen.

Ich kann dir empfehlen tagsüber T-Shirts mit luftigen Hosen anzuziehen. Ich meine kurze Hosen, die ein bisschen bermudamäßig sind. Röcke sind auch eine Variante. Dennoch keine Miniröcke. Zum Schwimmen im Golf hatte ich einen Tankini. Also verhaftet wurden wir nicht. Wir haben auch den Burj Khalifa gesehen. Ist echt ein architektonisches Wunderwerk (höchster Wolkenkratzer weltweit).

Achja, verheiratet waren wir auch nicht, und dennoch hats mit dem Zimmer geklappt. Ich denke, dass es viele Klischees und Vorurteile gibt. Empfehlen würde ich auch den Urlaub am besten als Pauschalreise zu buchen, zum Beispiel bei JT Touristik. Die haben immer mal wieder echt gute Angebote auf deren Dubai Reisenunterseite:

www.jt.de/pauschalreisen/dubai

Liebe Grüße,

Melli

dubai ist mit sicherheit eine reise wert. hier lebe ich seit 15 jahren. es ist allerdings eine grosse baustelle auf der teilweise tag und nacht gearbeitet wird. entscheident ist allerdings die jahreszeit. im augenblick wohl eher nicht kommen, es sei denn man und kinder sind nicht hitzeempfindlich. es hat zur zeit noch jeden tag ueber 40 grad im schatten. am 1. september beginnt der fastenmonat ramadhan und in dieser zeit sollte man dubai eigentlich besser meiden. es gibt nicht uneingeschraenkt und ueberall etwas zu essen und zu trinken und auch alkohohl und discos sind in dieser zeit nicht problemlos zu geniessen.

es ist sicherlich besser erst ab oktober zu kommen, dann ist es zwar noch richtig warm aber nicht mehr unangenehm heiss. natuerlich wird ueberall die temperatur per klimaanlage geregelt, aber gerade kinder und auch viele erwachsene haben grosse probleme mit den klimaanlagen und den abrupten temperatur schwankungungen zwischen drinnen und draussen. selbst das meerwasser hat jetzt fast 36 grad und bedeutet nicht zwangslaeufig eine abkuehlung. die pools der hotels sind allerdings alle gekuehlt, so wie sie im winter geheizt werden. vielleicht ist das angebot deines reisebueros recht gut,was hotel und flug betrifft, bedenke aber bitte , dass dubai inzwischen recht teuer geworden ist. falls es noch fragen gibt ich stehe gerne zur verfuegung.

Dieses Hotel kann ich Dir sehr empfehlen. Für Kinder in diesem Alter auf jeden Fall geeignet. Sehr schöne Disco im Haus. Gute Restaurants, super Frühstücksbuffet. OK, nicht ganz billig aber sein Geld wert. Reisedauer von mir bisher immer nur 1 Woche. Ich würde es aber auch viel länger dort aushalten. Wüstensafarie nicht vergessen. Bustransfer vom Hotel in die City ist gegeben. Die verschiedenen Souks solltet ihr auch besuchen. Der Strand vorm Hotel ist sehr gut auch mit Liegewiese und Service an der Poolbar. Einen Abstecher nach Abu Dhabi nicht vergessen. Reisezeit Ende November Anfang Dezember ist ratsam.

http://www.reiseservice-graw.de/le_royal_meridien_jumeirah_beach.htm

Wenn Du das Hotel mal bei google eingibst, findest noch viel mehr. Mein Link war nur ein schneller Vorschlag.

0

Dubai ist gut und interessant.Es gibt viele deutsch sprachig geführte Hotels mit sehr gutem Niveau.Wetter ist immer stabil gut und die angebotenen Reisen nach Abu Dhabi sollte man nutzen.Würde ein Hotel außerhalb der Stadt empfehlen.Die sind billiger.

Ich kann höchstens einen Kurztripp empfehlen. Es ist zwar sicher interessant die ganzen giganten Bauprojekte anzuschauen, aber ansonsten gibt es nix zu sehen. Es ist heiß und das Leben als Touri spielt sich lediglich in den klimatisierten Hotels und Einkaufsmeilen ab. Mit den Arabern kommst du nicht in Kontakt, aber dafür mit den Billigarbeitskräften aus Asien, die dir perfekten Service im Hotel bieten werden. Für länger und für die Jugendlichen ist es einfach nur langweilig.

Das kann ich so nicht bestätigen.

0

Pass gut auf, was für Medikamente Du einpackst, da viele Pharmazeutika von den Behörden / Zoll in Dubai als Drogen eingestuft werden. Wenn man dann nicht die ärztliche Erlaubnis dabei hat, kann es schonmal mindestens in den Knast gehen.

Dubai ist problemlos als Reiseziel. Mann kann als Alternative auch ganz toll in Hotel-Apartments wohnen. Dort ist vom Standard her gleich wie im Hotel, aber dadurch dass man Wohnungen buchen kann mit bis zu 3 Schlafzimmern, spart man sehr am Preis. Infos findet ihr auch auf http://www.hallodubai.com

http://www.expedia.de/katalog/pauschalreisen/arabische-halbinsel-und-naher-osten/vereinigte-arabische-emirate/dubai/default.aspx expedia.de macht gute angebote und super preise^^... dubai... das mit dieser gruseligen "World island"

  1. Dubai ist eine einzige große Baustelle mit natürlich einigen Riesensehenswürdigkeiten

  2. es empfiehlt sich nicht die Stadt Dubai zu wählen , sondern eins von den Urlaubszentren außerhalb

  3. beim Gang durch die Einkaufsmall wird dir bewußt werden, was du für ein armes Schw.. bist..:-)

  4. nach Auskünften von Bekannten ist eine woche ausreichend, zumal es auch elnd warm und heiß ist

http://www.geo.de/GEO/reisen/reisetipps/57856.html

Was möchtest Du wissen?