Reiseveranstalter pleite, was tun?

3 Antworten

Die Stornierungsbedingungen bleiben bestehen. Wenn aber bereits Geld gezahlt wurde, dann wirst du dich beim Insolvenzverwalter anstellen müssen und wohl nur einen kleinen Anteil zurück bekommen.

Zu deiner 2. Frage: kommt immer darauf an, ob der Reiseveranstalter das Geld bereits an das Hotel überwiesen hat. Falls ja, kannst du deinen Urlaub dort verbringen, falls nicht, wird das Hotel das Geld noch mal verlangen und dir bleibt wieder nur der Gang zum Insolvenzverwalter, um deinen Anteil vom ursprünglich gezahlten Reisepreis zu bekommen.

Woher ich das weiß:Beruf – Berufserfahrung

Wie und wann hast du gezahlt?

Du kannst zwar kostenlos stornieren. Aber deine Forderung ist dann eine Insolvenzforderung, sodass du nur einen Teil - wenn überhaupt - zurück bekommen würdest.

Reiseveranstalter sind versichert in DE

Nein. Das betrifft nur Pauschalreisen.

0
@uni1234

Wobei man dazu sagen muss, dass einige Reiseveranstalter bei reinen Hotel-Buchungen einfach ein "Service-Paket" dazu generieren, um dem Kunden die Sicherheit einer Pauschalreise zu geben.

0

Was möchtest Du wissen?