Reisetipps für Kreuzfahrt?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo, ja die häfen hab ich schon fast alle gesehen. Erst mal glückwunsch für msc. Sie haben wunderschöne Schiffe auch bei der route werdet ihr begeistert sein. Genua Dient hauptsächlich msc als starthafen für mittelmeerkreuzfahrten und deshalb ist da auch nicht viel zu sehen. Entdeckt schonmal das schiff am besten. Casablanca Eine tolle stadt. Pflichtprogramm ist die grosse moschee mohammed mosche meine ich das sie so heisst. Außerdem hat casablanca eine tolle innenstadt. Wenn ihr euch das zutraut. Im hafen stehen unmengen von taxis. Man muss sturr bleiben und handeln. Dann bekommt man einen guten preis für eine citytour. Teneriffa Wir waren damals im loropark. Für naturinteressierte ist das ein muss. Da muss man aber einen ausflug buchen weil der park auf der anderen seite liegt. Er ist aber der wahnsinn, ein gigantischer zoo mit tiershows. Madeira Wenn ihr keine höhenangst habt solltet ihr die seilbahn auf den berg nehmen. Wahnsinnige aussicht oben ist auch eine kirche. Für mutige ist die abfahrt mit dem schlitten das beste. Durch enge gassen gehts mit dem schlitten mit hohem tempo den bergrunter. Falls nicht könnt ihr auch unten nicht weit weg vom hafen eine stadtrundfahrt mit dem bus machen. Barcelona Dort gibt es zu viel zu sehen. Am besten den hop on hop off bus nehmen. Jenachdem wie lange ihr im hafen bleibt müsst ihr eure tour planen. Auf jedenfall muss man bei der sagrada familia austeigen. Achtung vorher übers internet tickets kaufen. Sagradafamilia.com oder so einfach googlen. Malaga Kenn ich leider noch nicht. Mir ist aber so das es dort ein hop on hop off bus gibt. Das ist immer die beste wahl so sieht man alles. Rom Das würde teuer werden und als zielhafen könnt ihr rom sowieso vergessen. Da habt ihr keine zeit auschecken transfer usw. Volles programm. Ihr haltet ja sowieso in civitavecchia 1 1/2 h busfahrt von rom entfernt. Ich hoffe ich konnte tipps geben und wünsche eine tolle kreuzfahrt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ciao :-)

Die selbe Kreuzfahrt haben ich letztes Jahr gemacht.

Ankunft in Genua bei 10° Grad Nieselregen. Das Wetter war nervig, aber dann auf den Schiff hatten wir sofort gute Laune. Die Piazza war unser Lieblingsort zum Verweihlen und entspannen. Haben leckere (frisch gemachte) Milchshaks. In dieser Nacht hatten wir starken Seegang (ca 6 Stunden lang), was uns nichts ausmachte, aber andere litten ein wenig. (Reisetabletten mitnehmen)

Das Essen war sehr gut im Buffetrestaurant geht es sehr zu, weil viele Italiener mit ihren Kindern reisen. Plätze sucht man schon mal eine halbe Stunde, deshalb sollte man zuerst einen Platz suchen und dann immer einer sich das Essen holen (auch beim Frühstück). Es sei denn ihr habt eine von den Yacht Club Suiten.

Das Essen in den Hauptrestaurant ist spitze und man kann aus der Speisekarte sich sein bis zu 5 Gängemenue zusammen stellen. Kann ich nur empfehlen.

°Barcelona° vom Hafen die Brücke hinauf zu den öffentlichen Verkehrsmitteln gehen, die sind günstig und schnell in der Stadt. Nehmt dort einen Hop of Hop off Bus und lasst euch von der Stadt verzaubern (gibt zwei Touren). Oder schaut euch den Park Güell an. Es war sonnig bei 21° Grad und wir sind mit T-Shirt in die Stadt. Am Nachmittag dann in den Pool :-)

°Casablanca° vom Hafen mit den Taxi (mit einen anderen Ehepaar zusammen) in die Innenstadt zum Basar. Von dem wir sehr enttäuscht waren. Schlechte Ware und dreckige Straßen. Nur aus noch orginal Flaschen trinken! Frauen sollten nicht zu viel nackte Haut zeigen. Ich würde mir den Basar sparen und nur die Moschee Hassan II ist die Fahrt mit den Taxi (wartet auf einen) wert (Fahrpreis mit Verhandeln 30 Euro insgesammt) Es hatte 26° Grad und war sonnig.

Aufpassen! Man will Sekt für die Silvesternacht euch verkaufen (Flaschenweise). Geht am Besten oben zur Poolbar und kauft euch dort jeweils nur ein Glas Sekt zum Anstoßen und anschließend ins Buffetrestaurant, dort gibt es ein wunderschönes Silvesterbuffet.

°Teneriffa° hatte es 24 Grad und sonnig. Wir hatten im Vorfeld schon ein Mietauto gebucht, was man uns zum Hafen brachte und wir damit zum Teide (Vulkan) fuhren. Loro Park hatten wir schon gesehen und für den braucht man um alles zu sehen (Orcashow, Delfine, Papageien usw.) locker 8 Stunden. Am Teide kann man mit der Seilbahn bis zum Krater hinauf.

Noch eine wichtige Info, die die wenigsten wissen, die Aufenthaltszeiten von z.B. 8.00- 17.00 Uhr sind nicht die Zeiten die man zur Verfügung hat. Tatsächlich kann man erst ca 1 Stunde nach anlegen vom Bord und man muß 1 Stunde vorm Ablegen wieder auf den Schiff sein. Also von 9.00- 16.00 Uhr hat man Zeit.

°Madeira° war es sonnig bei 23 Grad. Hier haben wir die Innenstadt uns angesehen und sind dann mit den Hop of Hop off Bus gefahren. Die Innenstadt ist sehr schön und man kann am Markt die seltsamsten Früchte (noch nie gesehen) probieren und kaufen.

°Malaga° war es auch sonnig bei 21 Grad. Wir sind dort in die Innenstadt und haben die Orangenbäume mit bewundert die voll mit duftenden Orangen hingen. Ich kann euch die Happy Drive empfehlen, das sind kleine Elektroautos mit einen Tablet, wo man die schönsten Orte angezeigt bekommt. Für 25.- Euro kann man sich die Stadt auf eigene Faust bequem ansehen. Ist eine tolle Sache.

°Civitavecchia° selbst ist nicht wirklich was los. Aber ihr könnt vom Hbf aus nach Rom fahren, der Zug geht alle 10 Minuten und braucht ca 1 Stunde und kostet 10 Euro pro Person und Fahrt. Aber ihr seid dann direkt in der Stadt. So könnt ihr locker 4 Stunden verbringen. Oder eine geführte Fahrt, aber die ist teuer. Auch Taxifahrer wollen einen eine Toure verkaufen für 200 Euro. Die Taxifahrer sind sehr unverschämt dort. In Civitavecchia hatte es 16° Grad und im 60km entfernten Rom 20° Grad.

Auf den Schiff kann ich euch empfehlen die ganzen Bars und Clubs sowie die Cappucino Bar (leckeren Pfefferminz Kakao) und die alkoholfreien Sex on the Beach. Insgesamt sind die Cocktails alle frisch gemacht nicht aus den Beutel wie bei Norwegian Cruise.

Die Swarovskitreppe ist wunderschön und ein tolles Fotomotiv. Der Spabereich (die Massagen empfehlenswert) ist jeden Cent wert. Ach ja, wenn ihr mit der Leistung nicht zufrieden seid (gilt für alle Reedereien) einfach zum Kundendesk gehen und die Trinkgelder kürzen lassen. Nur so ändert sich etwas am Service. Haben wir erst einmal gemacht (Norwegian Cruise), da hat nichts geklappt und wir sind enttäuscht nach hause.

Ganz viel Spaß bei eurer Reise, sie ist wirklich toll.*beneideeuch*

Falls noch Fragen offen sind, dann melde dich einfach.

LG Nicoleta

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Urlaub20152016,

erfahrungsgemäß hat man leider in den Stadten nicht viel Zeit, so dass wir in - für uns neuen - Häfen gerne die Hop-On Hop-Off-Busse nutzen. Man bekommt einen guten Überblick und kann bei Bedarf an den Haltestellen aussteigen. Bis auf Casablanca scheint es in allen Häfen Touren von "City Sightseeing Worldwide" zu geben: http://www.city-sightseeing.com. In Cas
Wir waren auch schon in Casablanca. Ist zwar sehr schön da, aber wenn die Möglichkeit besteht, würden wir eine Tour nach Marrakesch empfehlen.
Viele Spaß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Urlaub20152016,

bis auf Casablanca kenne ich alle eurer Reiseziele, aber Tipps zu all diesen Orten zu geben ist ja fast unmöglich. Vom Schiff aus kann man alle Ziele auch gut mit dem Bus erreichen und erkunden. Kauft euch gute Reiseführer und lasst euch nach euren Interessen einfach treiben. Ansonsten könnt ihr ja auch mal in dem Reisebüro nachfragen, in dem ihr gebucht habt. Dort gibt man euch bestimmt gerne ein paar gute Tipps!

Viel Spaß!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meine Familie und ich waren mit AIDA dort sind aber ab Gran Canaria gestartet (Silvesterroute 2014)

Teneriffa :

Dort gibt es zum Beispiel den Loro Parque war für mich sehr schön aber auch ziemlich voll dort vor allem zur Ferienzeit.

Madeira:

Ist ja bekanntlich die Insel der Blumen der Hafen liegt direkt an der Stadt also ein paar Meter Fußweg und man ist in der Stadt dort gibt es niedliche kleine Gassen oder man fährt mit der Luftseilbahn hoch nach Monte.

Meine Eltern und sind mit der Seilbahn gefahren die Fahrt dauert zwar etwas (lange Strecke) aber lohnt sich vor allem die Aussicht und die Ruhe dort oben war schön.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf der Seite erhaltest du ein kostenloses Ebook über Kreuzfahrten.

http://kreuzfahrten23.com

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?