Reiserücktrittsversicherungen - wer kennt sich aus?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

die ist nur für den Flug zuständig, wenn du oder enge Familienangehörige erkranken oder bei Unfall. Alles weitere ist dann Privat

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Retrohure
15.08.2016, 22:03

Muss man die Erkrankung belegen (Attest?)?
Was meinst du mit "privat" - selber zu zahlen?

0

Frage 1: Würde hier eine Reiserücktrittsversicherung greifen?

definitiv - Nein!

Eine Reiserücktrittsversicherung leistet nur dann wenn du gemäß den Versicherungsbedingungen die Reise nicht antreten kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt auf die Bedingungen in der Reiserücktrittsversicherung an.

Die "normalen" decken nur Dinge wie (ärztlich nachgewiesene) Krankheiten, triftige Gründe in der Famile (z.B. Todesfall) oder ähnliches.

Versicherungen, die mehr leisten, sind normalerweise deutlich teurer. Wichtig ist, dass du beim Abschluss nicht nur darauf achtest, was versichert ist, sondern auch, unter welchen Umständen die Versicherung greift. Aber das sind eben Details im Versicherungsvertrag.

Wichtig ist auch: auch wenn du die Versicherung in einem Reisebüro mit Beratung abschließt: nicht darauf vertrauen, was man dir sagt, sondern dir auch zeigen lassen, wo das steht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Apolon
16.08.2016, 10:00

 Das kommt auf die Bedingungen in der Reiserücktrittsversicherung an.

Nein - aber scheinbar hast du seine Frage nicht verstanden.

Er möchte die Reise ja antreten, aber in einer preiswerteren Unterkunft.

Also nicht von der Reise zurück treten.

0

Nein, eine Reiserücktrittsversicherung leistet nur bei plötzlichen, unerwarteten Reisehindernissen wie z.B. einer schweren Krankheit. Die Nachweise dazu wird sie natürlich verlangen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alle beiden Fragen kann man eindeutig mit nein beantworten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sorry, aber das, was du planst, das hat mit dem Sinn und Zweck und mit dem abgedeckten Risiko einer Reiserücktrittskostenversicherung NICHTS zu tun.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hm, gibt es keine Unterkunft, die Du wochenweise buchen kannst?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Retrohure
16.08.2016, 16:56

schon, aber die sind deutlich teurer.

0

Was möchtest Du wissen?