Reiserücktrittsverischerung bei Delta

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn Du eine Reiserücktrittsversicherung abeschlossen hast, zahlt diese für die entstehenden Kosten eines Reiserücktritts bestimmter Risiken, z. B. Krankheit, Tod von Angehörigen usw. Erstattet wird dann der Betrag den Du bei der Versicherung abgeschlossen hast. Maximal der Flugpreis.Du hast ja von der Versicherung Unterlagen bekommen. Aus diesen geht hervor, was Du machen must. Wichtig ist, dass Du den Flug sofort stornieren tust. Es geht nicht bis zum Tag des Abfluges zu warten, weil dann evtl. die Stornogebühren höher wären.

Wichtig ist, dass Du überhaupt eine Reiserücktrittsversicherung abgeschlossen hast. Damit hat die Fluggesellschaft nichts zu tun - der Abschluss wird Dir allenfalls im Rahmen der Buchung angeboten. Solltest Du also eine Versicherung abgeschlossen haben, wendest Du Dich umgehend an diese, nicht an die Airline. Die Versicherung wird Dir erklären, welche Unterlagen benötigt werden und wie das weitere Vorgehen ist.

Dann schau doch mal in Deine Mails, die Du sowohl von der Fluggesellschaft als auch von Delta bekommen hast. Da steht genau, was Du bei einer Stornierung tun mußt

Was möchtest Du wissen?