Reiserüchtritt

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nicht jeder "persönliche Grund" ist versichertes Risiko. Lies dir einfach mal die Bedingungen der Mastercard über deren RRV durch.

Andernfalls sind die gestaffelten Stornokosten ebenso in den Reisebedingungen aufgeführt.

G imager761

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das sagt Dir der Reisevertrag und die AGBs des Reiseveranstalters, auch die AGBs der Reiserüktrittsversicherung sind hilfreich zu lesen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?