Reiseroute von Deutschland, nach Kroatien, dann Zakynthos und weiter nach Santorin. Wie plane ich solch eine Route am besten??

6 Antworten

Entweder du gibst uns genauere Infos zu deiner Reiseplanung oder du gehst zum Reisebüro.

Wie viel Zeit/Geld steht dir zur Verfügung? Wo genau in Deutschland startest du? Willst du alles mit dem Auto abfahren? oder kommen auch billig Flüge in Frage? Willst du allein Reisen? Dient Kroatien nur als Durchreiseland oder willst du hier einige Tage verbringen? Ist der Weg das Ziel, sprich: willst du unterwegs möglichst viele Sehenswürdigkeiten erkunden? oder sind die Griechischen Inseln/ein Badeurlaub das Ziel?...

Mit Auto? Dann gogle maps ( o.ä). Für die Fähren ein entsprechendes Portal wie aferry.com . Du planst da einen gewaltigen Roadtrip. Auto auf Fähre geht ins Geld. Wahrscheinlich ist Fliegen und wo  nötig Mieten günstiger. Santorini mit dem eigenen Wagen ist auch nicht wirklich nötig, in Piräus stehen lassen.

Fähre nach Zakinthos: Killini, südlich von Patras; Fähre nach Santorini: Piräus (Athen).

ADAC wäre eine sehr gute Anlaufstelle. Oder google maps.

Mit dem Auto nach Kroatien über Österreich. Dann weiter nach Athen. Dort die Fähre von Piräus nach Zakynthos nehmen. Zurück wieder nach Athen. Von dort aus Fähre nach Santorin.

18

Fähre nach Zakinthos geht ab Kyllini. Vielleicht Patras. 

1
21
@Agopeter

stimmt, an Kyllini habe ich nicht gedacht. 

Ich habe ihn so verstanden, dass er mit dem Auto über Kroatien fahren will. Dann durch Albanien Richtung Patras/Kyllini. 

0
18
@PringlesPLZ67

Den Teil ab Kroatien über Albanien möchte ich auch mal machen. Muss sehr schön sein, Strassenzustand soll teilweise noch abenteuerlich sein.

0
21
@Agopeter

Ich kenne leider nur die Küste von Albanien von der Fähre aus. Aber das sieht sehr interessant aus. Was die Straßen angeht, muss man wahrscheinlich eher die Straße umfahren und in den Löchern bleiben ;-) Wie vor 30 Jahren auf der Peloponnes.

1

An der Adria Küste entlang

Moin. Wir würden gerne an der Adriaküste von Kroatien (split) nach Griechenland fahren. und zurück. in 2 Wochen, vom 11-.25.10. gute idee? kommt man gut durch die Länder, ist die Route schön,? ist es möglich, eine mietwagenfirma zu finden, die da mitspielt? Ich freue mich sehr auf eure Erfahrungen

...zur Frage

Beste Route nach Kroatien

Ich plane dieses Jahr einen Kroatien-Urlaub, bin mir aber noch nicht sicher, ob ich mit dem Bus oder selbst mit dem Auto fahren soll. Bus ist natürlich schon unschlagbar günstig, aber mit dem eigenen Auto ist man vor Ort halt unabhängiger und mobiler.

Nun überlege ich, welcher Weg ab München der beste ist. Der Bus fährt über Österreich, Italien, Slowenien, aber man könnte ja auch Italien auslassen und direkt von Slowenien nach Kroatien fahren.

Was ist günstiger? (jetzt mal unabhängig vom Ziel in Kroatien, denn das ist sowieso immer am Meer)

Der Weg über Italien oder nur über Slowenien?

...zur Frage

Was heißt Prost auf griechisch?

Griechenland

...zur Frage

Kostenlose Reiseroute im Internet erstellen?

Ich war längere Zeit in Australien und bin dort viel gereist. Nun möchte ich im Internet eine Reiseroute erstellen, bei der ich mehr als 40 Orte eingeben kann und am Ende eine komplette Route erstellen kann. Kennt jemand Internetseiten, die das kostenlos anbieten? Vielen Dank euch

...zur Frage

Zu Fuß nach Portugal oder nach Rumänien laufen?

Ich habe vor im Frühling (März oder April) zu Fuß nach Portugal oder Rumänien zu laufen und trampen.

Route A: Deutschland - Luxemburg - Belgien - Frankreich - Monaco - Andorra - Spanien - Portugal

Route B: Deutschland - Schweiz - Liechtenstein - Österreich - Slowenien - Kroatien - Serbien - Rumänien


Nun ein paar Fragen:

1: Welche Route findet Ihr spannender ?

2: Welche Route ist schwerer ?

3: Welche Route ist teurer ?

4: Welche Route eigenet sich besser zum zelten ?

5: Welche Route bietet mehr Natur ?

6: Was haltet Ihr von dem Vorhaben ?

LG

...zur Frage

Motorrad: Deutschland oder Kroatien/Albanien?

Hallo,

ich komme aus Südtirol und plane demnächst eine 2 wöchige Motorrad Tour durch Europa. Es ist meine allererste Tour, welche über mehrere Tage geht. Und ich bin alleine unterwegs.

Ich hätte nun 2 optionen zur Auswahl. Ich starte hier in Südtirol und fahre über Deutschland nach Niederlande und fahre über Belgien und Frankreich zurück.

Oder ich fahre nach Kroatien nach Albanien. Von dort mit der Fähre nach Italien und wieder nach Hause.

Hat jemand Erfahrung mit den beiden Routen? Ich möchte großteils auf Autobahn verzichten.

Die Albanien Route wäre sicher interessant, jedoch sollte irgendwas mit dem Motorrad passieren usw... Könnte es schwierig werden, oder? Und wie sind die Straßen dort??

Sprache usw. würde die Deutschland Route sehr erleichtern, jedoch fehlt mir dort irgendwie das Gewisse etwas.

Vielleicht hat ja wer Erfahrungen und Tipps.

DANKE

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?