Reiseroute durch Island!

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

also ich war letzten Sommer für eine Woche in Island und habe den Süden gemacht, da kann man viel sehen (Reykjavik, Geysir, Gullfoss, Hekla, Gletscher, Meer, blaue Lagune, Pingvellir, ...) aber auch reiten, weil es dort viele Höfe gibt, wo man ausreiten kann oder Pferde mieten. Empfehlen kann ich dir da den Hof Stóri Núpur, die haben echt gute Pferde und da kann man schön ausreiten. schau dir mal die HP an... viel Spaß auf Island :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kaarin
10.06.2014, 14:32

Danke für die Antwort, ist sehr hilfreich! :) Jetzt weiß ich zumindest mal wo ich anfangen soll mit der Reiseplanung und wo´s genau hingeht ;)

0

Reiseverlauf? Da gibt es nicht besonders viel Auswahl: Ringstrasse und wenn man mehr Zeit hat mit dem Jeep diverse wunderschoene Hochlandpisten.

10 Tage Island ist nicht lang, da werdet ihr wahrscheinlich nur relativ schnell einmal die ganze Ringstrasse oder nur einen Teil der Ringstrasse im Sueden fahren koennen mit Abstechern zu den ueblichen und gut ausgeschilderten Natursehenswuerdigkeiten: blaue Lagune, Geysir, Lavafelder, kalbender Gletschersee im Sueden, Myvatn im Norden etc......

Wenn die Zeit knapp ist, wuerde ich nur den Sueden empfehlen mit evtl. kurzen Abstechern ins Hochland, um eine Vorstellung davon zu bekommen, wie karg es dort aussieht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?