Reiseplan für 2-3 Monate Asien (Backpacking)?

1 Antwort

Asien ist groß. Und es gibt eine unglaublich große Vielfalt unterschiedlicher Kulturen und Landschaften. 

Die Auswahl der Länder ist stark abhängig von Euren individuellen Erwartungen und Wünschen.

Spektakuläre Landschaft gibt es in Armenien, Tadschikistan, Iran, Kirgistan, im Norden Indiens, Nepal, im Norden Thailands und Laos und auf den indonesischen Inseln.

Wenn Ihr fremde Religionen erleben wollt, dann sind Iran, Usbekistan, Indien, Nepal, Thailand, Laos, Kambodscha, Malaysia und die indonesische Insel Bali besondere Adressen.

Alte Tempel-Ruinen findet man in Kambodscha, Laos und Thailand. Tropfsteinhöhlen vor allem in Laos und Thailand. Die höchsten Straßen im Pamirgebirge in Tadschikistan (5500 m Höhe ü. NN)

Endlose Weite und Menschenleere findet man in Tadschikistan, Kirgistan und Armenien. Hohe Bevölkerungsdichte dagegen in Indien und ganz Südostasien.

Preiswerte Reiseländer sind Indien, Thailand, Laos, Kambodscha, Malaysia und Indonesien.

Anstrengend sind Iran (Frauen nur mit Hidschab, Männer nur in langen Hosen, strenger Islam), Usbekistan (harte Grenzkontrollen, viele Polizeikontrollen täglich), Indien (Menschen ohne Ende, Neugier, manchmal sehr aufdringliche Gemüter, Müll, Gestank, Staub), China (Verständigung, Entfernungen), Vietnam (viel Abzocke).

Für viele Länder benötigt man ein Visum. Ausnahmen: Georgien, Armenien, Kirgistan (mit Einschränkung), Malaysia, Indonesien (mit Einschränkung).

Man könnte die Liste der Kriterien jetzt endlos weiter fortführen. Meine Ausführungen sind lediglich ein spontaner Grob-Überblick aus der jüngsten Erinnerung.

Wir sind seit 2 Jahren zufällig per Reiserad durch all diese Länder Asiens gefahren und haben auf unserem Blog unter www.fahrrad-abenteuer-reisen.de zu jedem Land einen Reisebericht mit Fotos eingestellt. Vielleicht inspiriert es Euch und hilft Euch bei der Auswahl der Länder.

Wie weit kommt man mit 10.000€ beim backpacking?

Ich möchte eine backpackingreise durch asien bis nach australien starten. Die meiste Zeit möchte ich in Asien verbringen da es günstiger ist und dann weiter nach neuseeland und australien ? wie weit kommt man mit 10.000 € ? würde natürlich dann so günstig wie möglich in dorms übernachten.

...zur Frage

Reisepass in Australien verloren/kosten?

Hallo zusammen.

Traurig aber wahr, ich habe mein reisepass in down under verloren....und dazu habe ich ein paar fragen.

Stimmt es wirklich dass die kosten , einen neuen zu beantragen ca 500 dolla betragen?

Und bin ich in der lage mit einem temporären Reisepass Problemlos nach Asien oder nach hause zu reisen ? (Zwischenstopps thailand und dubai)

Danke und Lg

David.

...zur Frage

Ein Mädchen war mit drei anderen Mädchen in Australien. (backpacking) haben sie da viel Sex?

Also so ein Backpacking Urlaub für drei Monate in Australien. Auf eine von denen steh ich, haben die da oft One-night-stands? Oder sind die da in der Regel entspannt? Ist die Wahrscheinlichkeit hoch das sie da Sex hatte? Was meint ihr? Erfahrungen!

...zur Frage

Südostasienreise- Wie organisieren mit Gepäckstücken?

hi:)

Gehe bald für einen längeren Zeitraum au eine backpacking Südostasien Reise.

Ich werde erst nach Nepal gehen und dort im Himalaya Gebirge wandern.Anschließend nach Thailand, Kambotascha,...

Das Problem ist, dass mein Rucksack für die Wandertour relativ klein und leicht (höchstens 10kg) sein muss. Ich aber weiß, dass ich für Thailand mehr Gepäck brauche (Auch so etwas wie ein Buch oder so, das für die Wandertour überflüssig wäre)
Habt ihr eine Idee, wie ich das machen kann? Wisst ihr, ob es irgendwie möglich ist, dass ich mit zwei Rucksäcken nach Nepal fliege und den einen, in dem auch Sachen für Thailand etc drin sind dort irgendwie verstauen kann, sodass ich nur mit den Rucksack reise, in dem die nötigsten Sachen für das wandern drin sind?

Oder können mir meine Eltern mein restliches Gepäck irgednwie nach Nepal verschicken, sodass ich es nach dem Wandern habe?

Habt ihr sonst noch Ideen?

Liebe Grüße:)

...zur Frage

Ich plane eine Rundreise durch Vietnam. Welche Reiseroute ist zu empfehlen?

Insgesamt werde ich 14 Tage durch Vietnam reisen. Ankunft am 09.08.18 in Saigon für 14 Tage. Ich würde gerne schöne Strände sehen. Ein bisschen Party machen und evtl auch etwas von der Natur sehen wollen. Maximal 4-5 Stops habe ich vorgesehen.

Unterkunft : Hostel /Hotel

Was muss ich sehen. Rückflug hab ich noch nicht geplant d.h da bin ich noch flexibel wie ich fliege. ich will allerdings vermutlich über Bangkok zurüclfliegen (d.h von irgendeinem vietnamesischen Flughafen nach Bangkok fliegen und danach zurück nach Deutschland)

...zur Frage

Ist es möglich mit 3000 € mehrere Kontinente in 3 Monaten zu bereisen?

Hallo,

ich möchte mit einer Freundin für 3 Monate mit einem Budget von circa 3000 € reisen. (Backpacking) .

Bis jetzt haben wir uns auf Asien geeinigt. Thailand und Malaysia wollen wir auf jedenfall sehen. Sonst waren Vietnam, Kambodscha und Philippinen in der engeren Auswahl. Ich bin mir nun aber nichtmehr sicher ob ich die kompletten 3 Monate in Asien verbringen möchte. Ich war noch nie in Asien oder einer vergleichbaren Region (nur Europa und Nordamerika) und glaube dass einige Länder als Einsteiger vllt nicht so geeignet sind.

Neuseeland oder Australien würden mich sehr interessieren.

Kennt sich jemand mit dem Reisen aus und weiß ob es überhaupt möglich ist in dieser Zeit und mit diesem Budget mehrere Kontinente zu bereisen?

Und/Oder kann beurteilen welche Länder als Anfänger geeignet oder ungeeignet sind?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?