Reisepass Wechsel kurz vor Flitterwochen bei Frau .

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nachdem es in vielen Ländern möglich ist, dass jeder seinen bisherigen Namen behält, lässt sich an den Familiennamen nicht mehr erkennen, ob 2 miteinander verheiratet sind oder nicht. Also: Keine Namensänderung im Reisepass beantragen, denn ich habe die Befürchtung, dass es zeitlich nicht reicht. Hinterher ist noch genügend Zeit dafür. Zur Sicherheit könnt ihr eine Heiratsurkunde mit in den Urlaub nehmen, damit ihr euren Familienstand im Ernstfall belegen könnt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Eyecatcher88
05.07.2014, 09:41

Alles klar danke , so haben wir das auch gedacht .

0

Wenn Ihr nach türkischem Recht heiratet, hat sie doch automatisch den Namen des Mannes. Wenn Ihr nach deutschem Recht heiratet, kann sie wählen: Dein Name, Doppelname, eigenen Namen behalten...

Heiratet Ihr nach türkischen Recht, müsst Ihr vielleicht einfach die Heiratsurkunde mit in den Urlaub nehmen. Bitte hierzu beim Konsulat nachfragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?