Wie lange ist mein Reisepass im Ausland gültig?

7 Antworten

Hallo Marion,

erstmal möchte ich dir - nicht ohne einen Anflug von Neid - dazu gratulieren, dass du die Chance hast, all diese reizvollen, kulturell und sprachlich dermaßen unterschiedlichen Orte und Länder kennenzulernen!  

Du hast keine Angabe gemacht, in welchem Jahr du am 10.01. nach Peking losfliegst, doch gehe ich mal einfach von der tollkühnen Vermutung aus, dass das wohl auch 2016 sein dürfte? Das wäre demnach innerhalb der Gültigkeitsdauer deines derzeitigen Passes. Nun aber wird es schwierig. Du schreibst, dass du wahrscheinlich im Mai wiederkommst. Hm, es kann ja wohl nicht der Mai 2016 sein? Denn dann würdest du wohl kaum fragen, weil ja dein Reisepass erst vier Monate später abläuft. 

Wenn es nicht der Mai 2016 ist - was auch furchtbar bedauerlich wäre, denn in so kurzer Zeit könntest du kein einziges der Länder nennenswert kennenlernen, du wärst dann da nix als ein Tourist - musst du dich unbedingt beim auswärtigen Amt erkundigen, was zu tun ist, denn mir kommen Bedenken, ob man Reisepässe auf Vorrat bzw. für den Rest seines Lebens ausgestellt bekommt. Aber sicher musst du nicht schon im Mai 2016 zurück, sonst hättest du ja nirgends ein Problem gesehen. Ich wünsche dir, dass deine Rückkehr nicht mehr in diesem Jahrzehnt erfolgen muss! Ansonsten lass lieber Südamerika fallen - für diese Reise - und nimm dir bei deiner nächsten Exkursion richtig Zeit dafür. Dafür musst du vorher leidlich Spanisch lernen, weil kein Mensch dort mit dir Englisch sprechen wird - außer du hältst dich in einem Touristen-Ghetto auf. Ich war NUR einen Monat in Venezuela, und das reichte nicht wirklich. Am Abend des zweiten Tages beschloss ich, umgehend zurück zu fliegen. Denn dort sprachen die Leute Venezolan! Und ich verstand kein Wort. Plötzlich am dritten Tage fiel der Groschen, ab da yerstand fast alles. ("Ganz alles" hätte ich auch nicht verstanden, wenn sie nur Hochspanisch geschwätzt hätten) Hätte ich dort Englisch geredet - die Menschen, mit denen ich mich anfreundete, hätten mich gesteinigt, wenn ich sie angequatscht hätte wie die Leute aus América Yankee. Nun hab ich keine Ahnung, wie es auf Bali ist, aber sonst kommst du bestimmt überall, wo du hin willst, sehr gut mit Englisch durch. Obwohl es auf dem Lande in China anders sein könnte. 

https://www.taico.de/?gclid=CjwKEAiAvauyBRDwuYf3qNyXmW4SJACX9-fXNWr4Udu1aGktfgepxGKPrs5oNiqYFH4fhXNgXYr1lRoCyXzw_wcB

Dieser link führt dich zur günstigsten Visabeschaffung, denn, wie ich gerade las, ist die chinesische Botschaft seit 2012 nicht mehr zuständig. Unter dem link kannst du dir gleich einen Antrag ausdrucken, und - was fasle ich - steht ja alles dort.

Liebe Grüße und viel Freude für dich!

TequilaSunset






Hallo, 

Danke für die ausführliche Antwort. Ich fliege im Januar 2016 bis Mai 2016. Leider sehr kurz. Werde Ende Mai operiert, deshalb muss ich leider frueher heim, war nicht geplant :-( 

Der ursprüngliche Plan war, im November diesen Jahres bis September nächsten Jahres zu gehen. Leider wurde ich im Oktober diesen Jahres operiert, und darf erst im Januar weg. Ende Mai muss ich noch mal unter's Messer. Deshalb leider nur 5 Monate. 

In Asien sowie auch in Südamerika war ich schon mal, in Südamerika bereits 4 mal. Ich buche alles immer via Urlaubspiraten; error fares last minute etc. deshalb ist es auch als Student / Schüler möglich, viel zu reisen. Ich bin immer mit dem Rucksack unterwegs. ;-) 

Spanisch spreche ich. Nicht fließend, aber sehr gut. Brauche nur meistens ca ne Woche um wieder reinzukommen. Das ist diesmal nicht so das Problem. 

Die meisten Länder, die ich bereisen werde, fordern eine Gültigkeit von mindestens 6 Monaten des Reisepasses. Sprich, wenn ich im April noch nach Chile fliege, funktioniert das nicht, deshalb hatte ich gefragt. :-) 

LG

0

Wenn Du im Januar fliegen willst dann wird es aber Zeit das Du Dich um diese Sachen kümmerst. Der Pass muß noch mindestens 6 Monate Gültigkeit haben bei Einreise in das jeweilige Land, so wie das schon jemand hier erwähnt hat. Das passt aber bei Dir nicht wenn der Pass Ende September abläuft un Du erst Ende Mai zurück sein willst. Du mußt aber auch noch für fast jedes Land ein Visa beantragen und das geht auch nicht von heute auf morgen noch dazu wo Du nichtmal einen gültigen Pass hast. Ich weiß noch dass ich meinen Pass bei Beantragung für China und Vietnam jeweils mitschicken mußte, also alles der Reihe nach geht und nicht alles zusammen. Ehe man aber alles wieder bekommt das dauert. Es kann aber sein das sich diese Modalitäten geändert haben.

Vielleicht noch ein Tip. Wenn Du Deine Reise in HongKong beginnst dann brauchst Du kein Visa, kannst Dir aber dort eines für China erstellen lassen. Das kostet natürlich alles viel mehr Geld als hier in D und das kostet schon genug. In Nepal kann man sich auch bei Einreise direkt am Flughafen eines erstellen lassen. Du mußt unbedingt am besten auf der Seite vom auswärtigen Amt die einzelnen Länderseiten ansehen und die Einreisebestimmungen für die Länder lesen die Du besuchen willst.

LG aus Thüringen

Ok, mal angenommen es dauert ca 4 Wochen bis mein Pass da ist, ist es dann zu knapp das Visum für China und Australien zu beantragen wenn ich am 10.01. fliege? LG

0
@Maron1

Ich habe gerade gelesen, dass ich auch in Frankfurt mein Visum beantragen kann, da das schneller gehen wird. Soll ich einfach wenn ich meinen Pass habe, hin fahren? 

Weiß vllt wer, wie lange es bei Australien dauert? 

0
@Maron1

Ok, gerade selbst gefunden. Dauert nur wenige Tage und geht online für Besucher. Das ist schonmal nicht schlecht. 

0

Ja, beantrage Dir einen neuen  Pass, da ich (ohne jetzt nachgeschaut zu haben) behaupte, dass Dein Pass in einigen dieser Lände roch mindestens 6 Monate gültig sein muss. Genau erfährst Du das auf der Seite des auswärtigen Amtes - da kannst Du Dir alle Länder bzw. deren Einreisebedingungen ansehen.  

Was möchtest Du wissen?