Reisepass, Geburtsurkunde, anderer Name?

2 Antworten

Bonjour aus Frankreich!

Ich würde das Amt fragen, welches die Ausstellung des Passes verweigert. Die wissen, welche Papiere nötig sind, und auch, wo man sie bekommt. Für die Geburtsurkunde ist aber schon mal ganz sicher eine Übersetzung notwendig; dazu muss man sich an einen vereidigten Übersetzer wenden.

Wenn der Name seinerzeit geändert wurde, werden Sie wohl noch wissen, wo das erfolgt ist, ob in Deutschland oder in Polen, und falls in Polen, dann vermutlich bei der deutschen Botschaft? Dass es dafür keine Unterlagen geben soll, kann ich mir nicht vorstellen! Der Name auf der Geburtsurkunde muss jedenfalls der sein, der in den Pass übernommen wird. Wenn da also nur der geänderte Name steht, und es für die Namensänderung kein amtliches Papier gibt, werden sie vorerst mit Sicherheit keinen Pass erhalten! 

Für die Ausstellung des Personalausweises braucht man normalerweise keine Geburtsurkunde; die Daten haben die ja alle im PC. Einmal ausgestellt, benötigt man das nächste Mal nur einen Antrag, den man dort erhält, und man legt den alten Ausweis vor, sowie neue Lichtbilder.

Richten Sie sich auf diverse Behördengänge ein - schnell wird das wohl eher nicht gehen...

Bon courage!

LG aus der Normandie

Das ist nicht richtig. Polen ist dem sog. CIEC-Abkommen beigetreten. Daher werden in Polen internationale mehrsprachige Urkunden ausgestellt, die ohne Übersetzung in Deutschland anzuerkennen sind.

0
@Amtsschimmel25

Wenn der Name auf Polnisch eben ganz anders lautet, kann man in Deutschland nicht einfach einen anderen einsetzen! 

0

Du wendest Dich an das Standesamt, welches die Namensänderung beurkundet hat.

Normalerweise reicht für die Beantragung des Reisepasses aber der jetzige Personalausweis.

Und wenn ich nicht weiß welches das war? 😖

0
@Mateusz25

Das muss dort gewesen sein, wo Sie seinerzeit gewohnt haben, oder eben die Botschaft in Polen. Es ist allerdings immer auf dem Ausweis vermerkt, er ihn ausgestellt hat!

0

Und „Normalerweise“ ist bei unserem Amt leider nicht. Ich war im Nachbarbezirk und die meinten die würden dies auch ohne Urkunde machen.. nur leider geht das nicht.

0

unter Umständen kann dir das Standesamt I in Berlin weiterhelfen.

0

Was möchtest Du wissen?