Reisen, was für Gebüren...?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du solltest deine Krankenversicherung nicht kündigen - entweder normal weiterlaufen lassen, oder zumindest als Anwartschaft.

GEZ kannst du kündigen, wenn du nachweislich (Abmeldebestätigung!) nicht in Deutschland wohnst. 

Steuern zahlst du nur, wenn du in Deutschland Einkünfte hast.

Ansonsten gibt es keine "Gebühren". Allerdings musst du beachten, dass du in jedem Land ja nur eine begrenzte Zeit bleiben darfst, meistens drei Monate.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So lange du die Kosten für deine Reise übernimmst, interessiert das niemanden. Einen gültigen Reisepass, der über den Zeitraum der Reise hinaus geht, wirst du ja wohl haben. Um deine Krankenversicherung solltest du dich kümmern, aber das ist deine Sache - auch danach fragt dich keiner!

Genieß es!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst so lange reisen, wie du willst und wie lange dein Geld reicht. Da sagt in D kein Amt was. Du solltest jedoch organisieren, dass sich jemand um deine Post kümmert und eventuelle Rechnungen bezahlt. An Gebühren fallen natürlich die Visakosten an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?