Reisen mit 17 ohne Eltern?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich würde ein offenes Gespräch führen und fragen, welche Bedenken sie denn konkret haben. Vielleicht lassen sich diese Bedenken durch

- eine sehr gute Reiseplanung (Adresse der Botschaft, Krankenhäuser etc auch in Kopie für die Eltern)

- klare Absprachen (jeden Abend kurz melden, evtl. whattsapp)

- Zuverlässigkeit deinerseits (auch ansonsten)

- ausreichende Verhütung (das wird die Hauptangst sein)

zerstreuen. Ich würde sie um ihr Vertrauen und um eine Chance bitten. Kommt eventuell auch Mittelmeerfestland in Frage? Wohin man eben auch ohne Flug mit dem Auto kommen könnte? Das wäre dann ein weiteres starkes Argument (könnt mit Auto kommen und mich retten). Oder vielleicht wäre es deinen Eltern wohler, wenn ihr ein Hotel wählen würdet mit deutscher Reiseleitung, die dann eventuelle Probleme regeln würde und ausreichend Futterversorgung, so dass das Kind nicht hungern muss?

Mach eine Liste der Bedenken und biete Kompromisse an.  Im Gespräch nicht jaulen oder mosern, sondern ganz sachlich argumentieren, zeigen, dass du zwar jung, aber reif genug bist. Ich wünsche dir viel Erfolg.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einverständnis der Eltern gefordert, danach steht euch kein Gesetz mehr im weg.

Ausland ? außerhalb der EU ? Wenn ich Österreich denke dann ja, aber unsicher durch die Formulierung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bellarina99
08.07.2016, 19:45

Wie gesagt, sie wollen nicht, dass ich außerhalb Deutschland mit meinem Freund reise, während sie nicht dabei sind.

Mit Ausland meine ich eigentlich alle Länder außer Deutschland, weil ich da ja wohne.

0

Ich würde es echt an dieser Stelle abhacken und einfach ne schöne Stadt in deutschland aussuchen .. ich weiß ich nich das beste aber Nächstes jahr kannst du hin wo du willst ;) aber ich weiß wie es ist meine eltern sind auch so aber lieber fahr ich dann irgendwo hin und bin mit meinem freund alleine als das ich mich darüber aufrege und nichts mach

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bellarina99
08.07.2016, 19:48

Ja, das ist so ziemlich unsere einzige Alternative. :)
Ich fühle mich halt nur so behandelt wie eine 10 Jährige. Soo viele Freundinnen und Freunde fahren dieses Jahr mit 'nem Kumpel oder so ins Ausland, während ich entweder mit meinen Eltern nach Österreich fahre, oder in Deutschland rumhocke.

0

Was möchtest Du wissen?