Reisen in Risikogebiet : Kann die Quarantäne durch ein negativ Test beendet werden?

2 Antworten

Hallo,

in diesem Bereich ist nicht die deutsche Bundesregierung zuständig, sondern die Bundesländer, bzw. sogar die einzelnen Kreise und Gemeinden.

Es gibt also keine Bundeseinheitliche Regelung.

In Thüringen ist ein negativer der Test, der bei Einreise max. 48 Stunden alt sein darf, ausreichend, um die Quarantäne zu umgehen. Allerdings könnte auch in Thüringen eine Stadt dies strenger Regeln, denn die Vorgaben des Landes sind immer nur Minimalvorgaben.

Du solltest dich also bei deinem zuständigen Gesundheitsamt informieren, was bei dir gilt.

LG, Chris

Woher ich das weiß:Beruf – seit 2006 in verschiedenen touristischen Bereichen tätig

Ein Testergebnis aus dem Risikogebiet interessiert niemanden. Denn schliesslich wart Du hinterher ja immer noch dort, mindestens auf dem Flughafen, von dem man auch nicht weiss, wem Du dort in die Arme gelaufen bist. Wie lange Du nach Deiner Rückkehr in Quarantäne musst und ob ein neg. Testergebnis diese beendet, teilt Dir Dein örtlich zuständiges Gesundheitsamt gerne mit.

Die erste Hälfte ist so pauschal falsch - die zweite Hälfte ist korrekt.

2
@Funfroc

In Deiner Gegend mag das falsch sein. Hier stimmt es so.

0
@snalg

Daher schreibe ist das es "so pauschal" falsch ist, nicht dass es generell falsch ist - siehe meine Antwort dazu.

1

Was möchtest Du wissen?