Reisen in der Frühschwangerschaft?ab wann?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Schwanger ist ja keine Krankheit. Trozdem ist etwas Vorsicht natürlich schon anzuraten. Solage aber am Urlaubsort und auf dem Weg dort hin die ärztliche Versorgung gewährleistet ist, ist das aber kein Problem

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es dir gut geht und du auch keine "Risikoschwangere" bist, spricht nichts dagegen. Kannst ja nochmal mit deinem Frauenarzt reden. 

Wir waren in der Frühschwangerschaft in Mallorca, leider ist es mir dort nicht so gut gegangen (das Essen, Luftveränderung, Klima....???) sobald wir wieder zuhause waren, war alles gut, Kind gesund!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
DimitriosST 07.06.2016, 10:23

Wir würden nach Griechenland reisen, 2 Flugstunden und es ist alles nah und zentral! Super! Vielen Dank!

0

ja, warum nicht?  schwanger sein heisst nicht das man krank ist. nur bei einer sog. risikoschwangerschaft würde ich rücksprache mit meinem arzt nehmen ehe ich z.b. ins flugzeug steige.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Schwangerschaft ist ja keine Krankheit. Wenn du nicht krank bist kannst du verreisen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?