Reisekrankenversicherung rückwirkend abschließen?

6 Antworten

Nee, das wäre eigentlich auch schon Versicherungsbetrug, eine Versicherung abzuschließen, nachdem ein Schadensfall eingetreten ist.

Hast du Rechnungen, vielleicht übernimmt ja deine hiesige Krankenkasse einen Teil davon.

Dann übernimmt doch die "normale" KV und gut ist, oder gibt es etwas Spezielles, was wir hier wissen sollten?

4

War nicht in Europa...

0
13
@ised0102

Muß ja nicht zwingend Europa sein um eine Leistung der GKV zu erhalten.... Es gibt auch Länder in Übersee bei denen der Arzt mit der GKV über den Auslandskrankenschein abrechnen kann.

0

Nenn mir eine Versicherung die ein brennendes Haus gegen Feuer versichern will?

Ich kenne keine.

Kann ich Krankengeld auch rückwirkend bekommen?

Hallo, ich hatte im Mai 2018 einen Schlaganfall. Seitdem bin ich krank geschrieben und war auch schon 6 Wochen in Reha.

Leider ist mir jetzt erst aufgefallen, dass ich vergessen habe, die Krankmeldungen an die Krankenkasse zu schicken. Daher habe ich bisher noch kein Krankengeld von der Krankenkasse erhalten. Der Mitarbeiter der Krankenkasse meinte zu mir am Telefon, dass ich rückwirkend kein Geld mehr bekommen kann, sondern erst ab jetzt.

Ist das wirklich richtig?

Danke im Voraus für eure Antworten!

...zur Frage

Kann man eine Haftpflichtversicherung rückwirkend abschließen?

Am 2. März ist mir ein Missgeschick passiert. Die Besitzerin ist not amused, und ich muss damit rechnen, dass sie Geld von mir sehen will. Bisher habe ich keine Haftpflicht. Kann ich diese rückwirkend abschließen, z.B. ab 1. März? Und wäre ein Schadensfall, der zwischen Vertragsbeginn und Abschlussdatum entstanden ist, bereits versichert?

...zur Frage

Anwartschaft rückwirkend abschließen?

Kann man eine eine Anwartschaft rückwirkend zu einem bestimmten Zeitpunkt abschließen? Und wenn es funktioniert, auf welchen Zeitraum bezieht sich das, also wie viel Monate / Jahre kann man eine Anwartschaft rückwirkend abschließen? Danke für eure Hilfe und jegliche Antwort!

...zur Frage

Private Krankenkasse - Arglistige Täuschung - Nachträgliche Kündigung

Hallo zusammen, in meiner Verzweiflung melde ich mich jetzt zum ersten mal in meinem Leben in einem Forum an und versuche hier irgendeine Hilfe/Rat zu bekommen.

Nach knapp 2 Jahren in einer PKV war ich 5 Wochen im Krankenhaus. Beim Einreichen diverser Rechnungen kam die Kündigung der PKW. Arglistige Täuschung und somit rückwirkend draußen. Im Vertrag hatte ich meine 25 Jahre alte für mich harmlose Schuppenflechte unbewusst nicht angegeben. Nachdem ich diverse Einwilligungen unterschrieben hatte und die PKV diese Schuppenflechte Info von meinem Hautarzt bekam, war dies der Kündigungsgrund. Im Krankenhaus selbst war ich wegen etwas ganz anderem. Ich war bei einem Anwalt, aber aufgrund der nackten Tatsachen sieht er die Chance vor Gericht sehr gering, und da ich keine priv. Haftpflicht habe wäre das Riskio noch mehr Geld zu verlieren zu hoch.

Nun sieht es so aus: Krankenhausrechnung muss ich selbst zahlen. Alle Arztrechnungen der letzten knapp 2 Jahre rückwirkend der PKV zurueckbezahlen. Alle monatl. Beiträge an die PKV darf sie behalten. Nun kommt der Arbeitgeber uns sagt, da ich ja nicht versichert war, muss ich alle Arbeitgeberbeiträge auch zurück bezahlen.

Nun weiß ich nicht mal was ich fragen soll, da laut Gesetz das wohl so ok geht. Hat vllt trotzdem jemand irgendeinen Tipp oder Info für mich. Im voraus herzlichen Dank

...zur Frage

muss man den urlaub der tochter beim adac oder aok melden

Meine Tochter ist 16 Jahre und fährt nach lloret de Mar in Urlaub. Wenn sie nun krank wird und zum arzt oder nach Hause muss - wie läuft das? Muss man es vor abreise beim ADAC oder der Krankenkasse (AOK) melden? Habt ihr so was schon erlebt? Wie hat das alles funktioniert?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?