Reisekostenbeihilfe Agentur f.Arbeit

2 Antworten

Bei mir gibt es nicht mal die Reisekosten zum Arbeitsantritt wieder, geschweige denn für Pendelfahrten. Es sind weit über 600km, die ich von meinem Wohnsitz zu meinem neune Arbeitgeber fahren mußte. Die Begründung für die Ablehnung der Reisekostenübernahme ist, dass ich studiert habe und nun über 24.000€ im Jahr verdiene. Da würde so etwas von Diplomanden erwartet. Die interessiert auch nicht, ob man Bafög zurückzahlen muss oder noch einen vorigen Wohnsitz wegen 3 Monate Kündigungsfrist weiter bezahlen muss. Falls jemand Tipps hat, ob ich meine Rechtschutzversicherung nutzen sollte und Aussichten auf Erfolg habe, wäre ich dankbar.

Warum Zuschuss, das sind keine Reisekosten, andere müssen auch ihre Fahrten zur Arbeit finanzieren. Du bekommst das Geld beim Jahresausgleich wieder!

Die Agentur für Arbeit bietet Arbeitslosen die möglichkeit für die ersten 6 Monate Reiskostenbeihilfe zu bekommen bis zu 260.-€ im Monat, unter der bed. das der Arbeitsplatz mind.50km entfernt ist

0

Unbefristeter Arbeitsvertrag nach Probezeit befristet?

Hallo,

mein Arbeitsvertrag ist unbefristet. Es steht im Gespräch man wolle ihn nach der Probezeit BEFRISTEN. Ich stehe gerade in der Vertragsbindung mit einem Kredit.

Wie ist das die rechtliche Lage?

...zur Frage

Unbefristeter Arbeitsvertrag trotzdem austrittdarum auf Abrechnung ..ist das Arbeitsverhältniss befristet?

Moin

Frage steht oben

Habe letzten Monat wieder in meiner alten Firma angefangen zu arbeiten habe direkt ein unbefristeten Arbeitsvertrag bekommen..

Aber gestern kam dann die lohnabrechnung und dort stand ein Austrittsdatum drauf der 1 Jahr später sein soll ..

Vielen Dank im voraus für Antworten

...zur Frage

Untermietvertrag Befristet oder besser auf unbestimmte Zeit?

Also ich schreibe gerade einen Untermietvertrag zusammen. Ich wohne dann zur Untermiete in einer kleinen WG. Jetzt stellt sich die Frage:

Ist es besser einen befristeten Vetrag zu machen? Bei dem man nur fristlos kündigen kann... oder einen unbefristeten mit z.B. 2 Monate Kündigungsfrist. Die Hauptmieterin und ich haben uns bis zum 31.8.2015 geeinigt, also für ein Jahr.

Wäre ein unbefristeter nicht einfacher für beide? Falss was unvorhergesehenes passiert oder versteh ich das falsch?. Blicke da nicht ganz durch...kann mir jemand vll die vor und nachteile da erklären? Ich bin die Untermieterin.

...zur Frage

Arbeitsvertrag unbefristet und Arbeitsvertrag befristet?

Hallo Zusammen

Ich habe da mal ne Frage betreffend Arbeitsvertrag! Zurzeit habe ich einen Unbefristeter Arbeitsvertrag zu 50%. Nun kann ich von 50% auf 80% erhöhen leider ist das Pensum Befristet auf 2 Jahre. (Gemäss neuem Arbeitsvertrag)

Wie ist das nach Ablauf der zwei Jahren können Sie mir die ganzen 80% kündigen oder nur die 30% und die 50% bleiben?

Unten steht noch: ersetzt den Arbeitsvertrag vom .......

...zur Frage

Moped frisieren oder nicht?

Will mein Moped auf 60km tunen. Hab ich bei einer Geschwindigkeit von 60km Probleme mit den Behörden, wenn sie mich aufhalten? Oder komm ich mit einer Verwarnung davon?

...zur Frage

Ist es ein befristeter oder unbefristeter Arbeitsvertrag?

Hallo;

in meinem Arbeitsvertrag steht: " ...wird auf unbestimmte Zeit beschäftigt. Die Einstellung auf unbestimmte Zeit erfolgt unter der Bedingung, dass Frau ... noch im Jahr 2011 mit der Ausbildung zur staatlich anerkannten Erziehrein beginnt und innerhalb eines Zeitraums von 6 Jahren nach Abschluss des Arbeitsvertrages auf unbestimmte Zeit der Abschluss als "staatlicher Erzieher" erworben wird."

Die Ausbildung wurde erst jetzt begonnen kann aber innerhalb der 6-Jahrefrist abgeschlossen werden.

Es geht nun um eine Förderung durch die Agentur für Arbeit und es muss geklärt werden ob der Vertrag durch die Textpassage befristet oder unbefristet ist. Es wäre toll wenn entsprechende Urteile mit angegeben werden könnten.

Vielen Dank!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?